Datum: 05.12.2016
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Bei der AfD durchgefallen

Bei der AfD durchgefallen

Siegfried Däbritz wurde als AfD-Bundestagskandidat abgelehnt


Im letzten Abendlicht rollen die Mitglieder der AfD Meissen davon. Hier in der Moritzburger Traditionsgaststätte Adams Gasthof hatten sie am Sonntag ihren Kreisparteitag abgehalten. Wichtigster Punkt war die Nominierung des AfD – Kandidaten für die Bundestagswahl.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Ein Schatz nicht von Gold

„Ein Schatz – nicht von Gold" - die Sonderausstellung auf der Albrechtsburg zu Benno I. konnte schon... [zum Beitrag]

Kunst im Tunnel

Der Gestaltungswettbewerb der Stadt Meissen geht in die nächste Runde. Im vergangenen Jahr einigte sich... [zum Beitrag]

Günther Beckstein und 2 Maß Bennator

Es ist DAS jährlich wiederkehrende gesellschaftliche Ereignis in der Stadt Meissen schlechthin.... [zum Beitrag]

Humboldt und Gauß im Theater Meissen

Am Sonnabend feierte das Schauspiel der Landesbühnen Sachsen Premiere „Die Vermessung der Welt“ im... [zum Beitrag]

Dresdner und Großenhainer Straße

Innerhalb eines umfangreichen Vortrags vor dem Meissner Stadtrat informierte Niederlassungsleiter des... [zum Beitrag]

Bunter Herbst beim Bunten Meissen

Seit zwei Jahren gibt es den Internationalen Garten in Bohnitzsch. Da, wo früher geschossen wurde,... [zum Beitrag]

Spatenstich für Kitabau

Gleich neben der Lernförderschule am Kalkberg, die aktuell umfangreich saniert wird, hat die Stadt... [zum Beitrag]

Ausschuss oder Geheimbund?

Die öffentliche Sitzung des Verwaltungsausschusses im Kleinen Ratssaal der Stadt Meissen begann 17.02... [zum Beitrag]

Beste Stimmung trotz Regenwetter

Am Sonnabend fand der 14. Elbtal Weinlauf statt. Ausgerichtet wird dieser seit jeher vom SV Elbland... [zum Beitrag]