Datum: 05.12.2017
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Dicke Luft in Meissen?

Dicke Luft in Meissen?

Feinstaubmessung am Hahnemannsplatz


Seit gut vier Jahren beschäftigen uns die Themen Verkehrsaufkommen, Lärm und Dreckbelastung im Stadtbereich. Ein immer wiederkehrendes Argument aller Beteiligten ist das Fehlen von Messwerten. Wir haben uns sachkundig gemacht und Meissen an ein weltumspannendes Messstationennetz angeschlossn.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Mai 2017

Mai 2017 - tvM Jahresrückblick [zum Beitrag]

Welche Ausbildung darf es sein?

Zum 12. mal findet in diesem Jahr Sachsens größte Berufsorientierungsinitiative „Schau rein!" statt.... [zum Beitrag]

Dezember 2017

Dezember 2017 - tvM Jahresrückblick [zum Beitrag]

Investmenttipp: Meissener Porzellan

Zum zweiten Mal lud die Sparkasse Meissen am Sonnabend zur Anlegermesse in den Zentralgasthof in... [zum Beitrag]

Gut Ding will Weile haben

„Ampeln umgerüstet - Freie Fahrt zwischen Elbtalbrücke und Hafenstraße!" - So beginnt die... [zum Beitrag]

Oktober 2017

Oktober 2017 - tvM Jahresrückblick [zum Beitrag]

Wintersonne im Elbland

Konturen und Farben wechseln in den Strahlen der Morgesonne. Genießen Sie Bekanntes, Unbekanntes und die... [zum Beitrag]

Besuch aus dem Morgenland

Traditionell zu Beginn des neuen Jahres, besuchten die Sternsinger wieder das Landratsamt Meissen. Die... [zum Beitrag]

Schwellensprung und OB-Wahl

Mit dem Bühnenprogramm unter dem Motto „475 Jahre Sankt Afra im Jetzt – Ein Schwellensprung" boten... [zum Beitrag]