Datum: 29.01.2018
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Gedenken an Nazi-Opfer

Gedenken an Nazi-Opfer

27. Januar 2018 in Meissen


Am 27. Januar 1945 befreite die Rote Armee das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau und das Konzentrationslager in Auschwitz. Der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar ist in Deutschland seit 1996 ein bundesweiter, gesetzlich verankerter Gedenktag, der auch in Meissen begangen wird. Seit sieben Jahren legt Oberbürgermeister Olaf Raschke persönlich einen Kranz nieder.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Sigis Sporthaus wird Sport Treff

Wieland Wagner im Gespräch mit Siglinde Lässig von Sigis Sporthaus in der Kurt-Hein-Straße: Ist vielleicht... [zum Beitrag]

Ampelsteuerung sorgt für Verspätungen

Angeblich sorgt ein kleiner Defekt an einer Ampelanlage in Meissen am Dienstag für massive... [zum Beitrag]

Zwischen Ablehnung und Euphorie

Auf 1000 Seiten hat die Stadtverwaltung Meissen das Zahlenwerk für die Finanzplanung der Jahre 18 und 19... [zum Beitrag]

Haushaltsrede des Vorsitzenden der...

Wolfgang Tücks zum Doppelhaushalt 2018/19 [zum Beitrag]

Mein erstes Konzert

Am Sonnabend hatte die Musikschule Meissen ihre Türen ganz weit geöffnet. Kleine Interessenten erkundeten... [zum Beitrag]

Ursprünge der närrischen Tage

Noch bis Mittwoch sind die Karnevalisten außer Rand und Band. Überall in den Faschingshochburgen wird... [zum Beitrag]

Brand im Wasserhof

In den Morgenstunden des 14. Februar brannte ein Gebäude des Wasserhofs in Ullendorf in der Gemeinde... [zum Beitrag]

Olaf, Günter oder Martin

Die Parteien im Meissner Stadtrat waren zum 25. Mal aufgefordert, ihre Programme, Büttenreden oder... [zum Beitrag]

Was lange währt...

Vor mehr als 18 Monaten hatte sich auf der Fabrikstraße ein Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten... [zum Beitrag]