Datum: 13.04.2018
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Moritzburger Fisch(er)geschichten

Moritzburger Fisch(er)geschichten


Seit mehr als 500 Jahren wird im Moritzburger Teichgebiet Fischzucht betrieben. Einmal im Jahr, immer Ende Oktober, findet das große Schaufischen am Schlossteich statt.

Wie der Arbeistalltag der Fischer tatsächlich aussieht und wieviel Hege und Mühe hinter jedem kg Karpfen, Hecht oder Zander tatsächlich steckt, davon handelt diese Reportage.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Holzkuh und GPS

Traktoren gibt es auf dem Rittergutshof in Barnitz seit mehr als 70 Jahren zu bestaunen. An diesem... [zum Beitrag]

Jeder macht, was er will...

Die Stadt Meissen hat auf einigen Aufgabenfeldern die Handlungsfähigkeit verloren. Besonders deutlich wird... [zum Beitrag]

Bereicherung oder Bausünde?

Für den Wert einer Immobilie gibt es nichts Wichtigeres als die Lage. Und wenn die Lage dann auch noch... [zum Beitrag]

Wir fahren in die Welt

Am Wochenende des 5. und 6. Mai findet das 14. Kunstfest Meissen statt. Bei dem Gemeinschaftsprojekt... [zum Beitrag]

Verloren, gewonnen oder was?

Es sind die ersten Wettkampfaufnahmen aus dem Backstagebereich der neuen Mehrzweck- Athletikhalle in... [zum Beitrag]

Im Einklang mit dem Schlossgeist

Am Freitag wird die neue Ausstellung mit dem Titel - Zwiesprache – Ernst Barlach & Alexander Dettmar... [zum Beitrag]

Da war der OB wohl im Irrtum

Es gibt mit Sicherheit spannendere Themen als die Wahl der Mitglieder des Aufsichtsrates der Meißener... [zum Beitrag]

Fehlalarm im Morgengrauen

Der Montagmorgen begann für die Mitarbeiter der Geschäfte in den Neumarktarkaden Meissen mit einem... [zum Beitrag]

Sommeranfang bei Schwerter Meissen

Im Elbtal ist der Sommer eingezogen – zumindest das Elbsommer-Bier der Brauerei Schwerter Meissen... [zum Beitrag]