Rubrik: Kultur
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Figurentheater

Figurentheater

Jochen Rohde stellt auf Gut Gödelitz aus


Das Gut Gödelitz liegt gewissermaßen im Grenzgebiet zwischen den Kreisen Meissen und Mittelsachsen. Hier ist seit 1998 das ost-west-forum Gut Gödelitz e.V. aktiv. Der Verein will zur Verständigung zwischen den Teilen des wiedervereinigten Deutschlands und zwischen europäischen Sichtweisen beitragen. Regelmäßig finden Vorträge und Gespräche mit hochkarätigen Gästen statt und regelmäßig gibt es Ausstellungen. Der Meißner Maler Jochen Rohde ist einer der wenigen Künstler, die zum zweiten Male auf Gut Gödelitz ausstellen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


30 Jahre Winzerchor Spaargebirge

Am Sonnabend lud der Winzerchor Spaargebirge, anlässlich seines 30-jährigen Bestehens, zu einem... [zum Beitrag]

Theaterspielplan 2017

Wieland Wagner spricht mit Renate Fiedler über den neuen Spielplan. [zum Beitrag]

Spaar im Winterschlaf

Winterliche Impressionen vom kleinsten Gebirge Sachsens [zum Beitrag]

Blumen und Tränen

In wenigen Tagen gibt Renate Fiedler den Staffelstab an der Spitze des Theaters Meissen weiter. Ihre... [zum Beitrag]

“Ich sehe etwas, was du nicht siehst...“

Im Meissner Dom gibt es während der Winterferien für Kinder viel zu entdecken. Noch bis zum 24. Februar... [zum Beitrag]

Virtuelle 3D-Technik

Im November letzten Jahres berichteten wir vom Aufbau des sogenannten Kaiserpanoramas im Meissner... [zum Beitrag]

Märchenhafter Besuch

Pavel Travnicek besuchte vergangene Woche das Schloss Moritzburg. Der inzwischen 66jährige tschechische... [zum Beitrag]

Surreale Polizeiarbeit

Für Kunst und Ästhetik ist auf einer Polizeistation in der Regel wenig Platz. In Meissen ist das seit... [zum Beitrag]

Im Ehrenamt für Meissen

Einmal im Jahr würdigt die Stadt Meissen verdienstvolle Mitbürger, die sich im Ehrenamt für Meissen und... [zum Beitrag]