Sendegebiet

Empfang und Sendegebiet

Das Programm von tvM Meissen Fernsehen ist im digitalen Kabelnetz von KabelDeutschland 24 Stunden, 7 Tage die Woche empfangbar. Im Kerngebiet (Meißen, Radebeul und Nossen) gibt es tägliche Sendungen im analogen Kabelnetz. An den Wochenenden strahlt tvM Meissen Fernsehen zusätzlich zu 4 Sendezeiten über die analoge Sendefrequenz von Dresden Fernsehen aus.

Im gesamten Sendegebiet leben ca. 700.000 Menschen (Bevölkerung im Sendegebiet). Das Kerngebiet umfasst Meißen, Radebeul und Nossen mit 72.600 Zuschauern.

tvM ist über das  Lokal-TV-Portal der Fernsehgeräte und Receiver erreichbar, die Satellitenempfang nutzen und HbbTV-fähig sind - sprich alle aktuellen, die mit dem Internet verbunden sind.

Sie möchten diesen Übertragungsweg nutzen? So geht's:

1. Suchen Sie das Lokal-TV-Portal. (normal Kanal 99, wenn nicht: Sendersuchlauf)

2. Wählen Sie Sachsen

3. Wählen Sie tvM

4. Kommen Sie in den Genuss regionaler Nachrichten und Beiträge aus Ihrer Region!

 

Weitere Informationen: