Rubrik: Kultur
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Virtuelle 3D-Technik

Virtuelle 3D-Technik

Bildwechsel im Kaiserpanorama des Stadtmuseums


Im November letzten Jahres berichteten wir vom Aufbau des sogenannten Kaiserpanoramas im Meissner Stadtmuseum. Karsten Hälbig vom Förderverein für Kaiser-Panoramen Celle war für die Errichtung der Leihgabe zuständig und gab uns bei dieser Gelegenheit Einblicke in die Funktionsweise sowie den historischen Hintergrund des Apparates. Beim Blick durch die Okulare an einem der 12 Sitzplätze laufen im Wechsel verschiedene stereoskopische Bilder vorbei. Nun, zwei Monate später, war Karsten Hälbig erneut vor Ort, um interessierten Meissnern von seiner Leidenschaft zu berichten.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Theaterspielplan 2017

Wieland Wagner spricht mit Renate Fiedler über den neuen Spielplan. [zum Beitrag]

Ein zauberhafter Abend

Am 17. Dezember letzten Jahres war das Hotel Landhaus Nassau von einer mystischen Aura umgeben.... [zum Beitrag]

Eine Pilgerstätte für Holländer

Der Meissner Dom ist seit der vergangenen Woche um zwei Blickfänge reicher. Dompfarrer, Stiftssyndikus,... [zum Beitrag]

Mit Dampf durch den Winter

[zum Beitrag]

Foto-Club Meissen präsentiert...

Der Foto-Club Meissen präsentiert seine neue Ausstellung im 1. Obergeschoss der... [zum Beitrag]

Lebenstraum

Mitten im touristischen Zentrum von Dresden, dem Zwinger gegenüber, überrascht den kundigen Besucher ein... [zum Beitrag]

Freche Kunst im Kreditinstitut

Unter dem Motto „Inspiration im Einklang“ wurde am Freitag die Ausstellung des Karikaturisten Lutz... [zum Beitrag]

Stoffhandschuh und Staubwedel

2017 ist inzwischen schon wieder 2 Wochen alt. In der Albrechtsburg Meissen beginnt das neue Jahr mit... [zum Beitrag]

Spaar im Winterschlaf

Winterliche Impressionen vom kleinsten Gebirge Sachsens [zum Beitrag]