Rubrik: Kultur
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: WILDWECHSEL

WILDWECHSEL

Jahresendausstellung 2017 im Kunstverein Meissen


Es ist das letzte Mal, dass Besucher in die Räume des Kunstvereins Meissen strömten, um eine Vernissage zu erleben. Grund war die stets gut besuchte und auch gut verkaufte weihnachtliche Jahresendausstellung – diesmal unter dem Motto Wildwechsel.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Ein Schatz nicht von Gold

„Ein Schatz – nicht von Gold" - die Sonderausstellung auf der Albrechtsburg zu Benno I. konnte schon... [zum Beitrag]

Das Kornhaus - 600 Jahre glanzvolle...

Der Burgberg hoch über der Elbe. Das Areal gilt als Wiege Sachsens, Albrechtsburg, Bischofsturm, Dom.... [zum Beitrag]

Verlogene Kunst?

In Radebeul gibt es ein Museum, welches das Adjektiv „außergewöhnlich" wahrlich verdient. Mit skurrilen... [zum Beitrag]

Heimatverlust durch Braunkohletagebau

Seit dem 29. Januar präsentiert der Kunstverein Meissen in seinen Räumlichkeiten im Bennohaus eine neue... [zum Beitrag]

Klosteranlage wirklich 800 Jahre alt?

Der Verein Meissner Hahnemannzenturm plant im September eine Festwoche zur 800-Jahr-Feier der... [zum Beitrag]

Höhepunkte im Theater Meißen

Wieland Wagner im Gespräch mit Ann-Kristin Böhme, Theaterleiterin. [zum Beitrag]

“Ich sehe etwas, was du nicht siehst...“

Im Meissner Dom gibt es während der Winterferien für Kinder viel zu entdecken. Noch bis zum 24. Februar... [zum Beitrag]

Workshop mit Tasso

Ein beheiztes Gewächshaus am Heil- und Kräutergarten in Meissen diente als Ort für einen besonderen... [zum Beitrag]

Alte Balken neu gestaltet

Mit einer Schwarmfinanzierung gelang es den Mitgliedern des Meissner Hahnemannzentrum im vergangenen... [zum Beitrag]