Datum: 02.02.2018
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Falsche Früchte auf echtem Meissener

Falsche Früchte auf echtem Meissener

Sonderausstellung zum Zwiebeldekor im Porzellan-Musem Meissen


Das Porzellan-Museum in der Staatlichen Porzellan-Manufaktur Meissen widmet dem Zwiebeldekor eine neue Sonderausstellung. Nach dem Vorbild chinesischer Motive wird das erfolgreichste Dekor der Porzellangeschichte seit 1739 in der Manufaktur hergestellt.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Stadt verzichtet auf Gebührenerhebung

In Meissen muss bisher für die Nutzung öffentlicher Flächen für Freisitze, die Aufstellung von... [zum Beitrag]

Brieffreundschaft stockt

Vor mehr als 1000 Jahren wurde der Domplatz zu Meissen das erste Mal notdürftig befestigt. Seit der... [zum Beitrag]

Letzter Schliff vor der Premiere

Am Mittwoch feiert im Theater Meissen ein Bühnenstück der Jugendtheatergruppe Premiere. Dabei handelt es... [zum Beitrag]

Schminktipps zum Vatertag

Völlig entgegen aller Erwartungen hat sich in der Sächsischen Winzergenossenschaft Meissen eine Idee zum... [zum Beitrag]

Pokal der Blauen Schwerter Teil 2

Im zweiten Beitrag zum Pokal der Blauen Schwerter wird gezeigt, wer die renommierte Gewichthebertrophäe... [zum Beitrag]

14 Orchester auf dem Marktplatz

Am vergangenen Sonnabend fand in Meissen das Kinder- und Nachwuchsorchestertreffen des Sächsischen... [zum Beitrag]

Positive Zwischenbilanz

Im Sachsenhof in Nossen zog Bürgermeister Uwe Anke Billanz zur Entwicklung der Kleinstadt. [zum Beitrag]

Faszination Natur erleben

Die Stiftung Soziale Projekte erweitert ihr Angebot im Heil- und Kräutergarten um ein neues Kinder- und... [zum Beitrag]

Stadtrat gespalten

Hinter diesen Fenstern fand am gestrigen Abend eine nichtöffentliche Sonderstadtratssitzung statt.... [zum Beitrag]