Datum: 28.03.2018
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Schweigen zum Aldi

Schweigen zum Aldi

Sachstandsbericht bringt mehr Fragen als Antworten


Mehr als zwei Jahre dauert das offensichtliche Versteckspiel zum neuen Aldi-Markt in Meissen. Die Stadträte fragen und die Verwaltung mauert. Jüngstes Kapitel war ein so genannter „Sachstandsbericht zum städtebaulich bedeutsamen Entwicklungsareal Aldi am Neumarkt". Im Raum stand die zentrale Frage, ob der Markt an dieser Stelle zu verhindern gewesen wäre, wer die merkwürdige Gestaltung genehmigt hat und wieso anstelle der angegebenen 800 Quadratmeter Verkaufsfläche nun mehr als 1000 gebaut wurden...

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Über Meissen nach Marokko

Am vorletzten Wochenende machte der „Zirkus ohne Grenzen" auf seinem Protestmarsch halt in Meissen. Die... [zum Beitrag]

Full Pull und Frauenpower

Am 7. April wurde in der Sachsen Arena Riesa der Große Preis von Deutschland im Tractor Pulling ausgetragen. [zum Beitrag]

Moritzburger Fisch(er)geschichten

Seit mehr als 500 Jahren wird im Moritzburger Teichgebiet Fischzucht betrieben. Einmal im Jahr, immer Ende... [zum Beitrag]

Auf ins Theater!

Wieland Wagner im Gespräch mit Theaterchefin Ann-Kristin Böhme.   [zum Beitrag]

Abreißen oder erhalten?

„Unser öffentlicher Stadtrundgang führt Sie durch die liebevoll restaurierte, historische Meißner... [zum Beitrag]

Spargel und Wein

Bei herrlichem Frühsommerwetter war der Meissner Grünmarkt am Sonnabend rappelvoll. Neben den gewohnten... [zum Beitrag]

Wir fahren in die Welt

Am Wochenende des 5. und 6. Mai findet das 14. Kunstfest Meissen statt. Bei dem Gemeinschaftsprojekt... [zum Beitrag]

Bereicherung oder Bausünde?

Für den Wert einer Immobilie gibt es nichts Wichtigeres als die Lage. Und wenn die Lage dann auch noch... [zum Beitrag]

Der Herr der Umleitungen und Staus

In Meissen herrscht Stau – zumindest im Feierabendverkehr auf der B 101 aus Richtung Großenhain und von... [zum Beitrag]