Datum: 06.07.2018
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Irritationen beendet

Irritationen beendet

Wahlleiter zu fehlenden Unterlagen


Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass trotz gründlicher Eingangsprüfung bei zwei Kandidaten zur Oberbürgermeisterwahl in Meissen noch Unterlagen fehlen. Dies war insoweit kritisch, da die Frist zur Einreichung fast abgelaufen war. Wahlleiter Banowski äußerte sich jetzt zu dem Vorgang.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Meissen hat die Wahl

Am Sonntag fällt die Entscheidung in der Wahl zum Oberbürgermeister der Stadt Meissen. Jeder... [zum Beitrag]

Der Wahlkampf ist rauer geworden

In die Räume der Bürgerinitiative waren zahlreiche Journalisten gekommen, um die Meinung von... [zum Beitrag]

Vom Schicksal zweier Bänke

Wem die Visionen fehlen, der scheitert am Konkreten. Vor 10 Jahren hatte Meissens Oberbürgermeister... [zum Beitrag]

Das Loch im Gefängnis

Vielen ist vielleicht noch gar nicht aufgefallen, dass sich die altbekannte Stadtansicht von der... [zum Beitrag]

Der Theaterbrunnen ist da

Am heutigen Morgen wurde der Brunnen am Theater Meissen installiert. An den vergangenen Tagen hatten... [zum Beitrag]

Diesmal mit Musik...

Das Schauspiel wiederholt sich Jahr für Jahr, lediglich der Ort ist immer ein anderer. Menschen in weiß... [zum Beitrag]

Was lange währt...

Die Fährmannstraße hat wieder eine Zukunft. Jahrelang wurden in Meissen Planungen verfolgt, die... [zum Beitrag]

Krasses Szenario

Mit viel Blaulicht und unablässigem Tatü-tata der Martinshörner begann der Sonnabend in Meissen. Schnell... [zum Beitrag]

Umweltpreis für Internationalen...

Der Internationale Garten hat sich entwickelt. Die Deutsche Umwelthilfe verleiht 2018 einen ihrer Preise... [zum Beitrag]