Datum: 06.07.2018
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Irritationen beendet

Irritationen beendet

Wahlleiter zu fehlenden Unterlagen


Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass trotz gründlicher Eingangsprüfung bei zwei Kandidaten zur Oberbürgermeisterwahl in Meissen noch Unterlagen fehlen. Dies war insoweit kritisch, da die Frist zur Einreichung fast abgelaufen war. Wahlleiter Banowski äußerte sich jetzt zu dem Vorgang.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Frust und Angriffswille

Es sind ausgerechnet die drei aktivsten CDU-Stadträte, die auf der Liste für die kommende Stadtratswahl... [zum Beitrag]

Alles wird immer teurer

Alles wird immer teurer. Das betrifft insbesondere die kommunalen Bauvorhaben. Aktuell spüren das die... [zum Beitrag]

Wir trinken uns das Leben schön!

Unter dem Motto „Wir trinken uns das Leben schön!" hatten sich am Freitag Freunde des sächsischen Weins im... [zum Beitrag]

Geheimakte „Plossen“

Meissens Stadträte hatten vor Jahren einen Beschluss gefasst, der für die Plossenkurve ausdrücklich nur... [zum Beitrag]

Was nun?

Der Zustand der Meissner Parks und Wälder ärgert die Bürger bereits seit Monaten... [zum Beitrag]

Aldi raus – Post rein!

Jahrelang beschäftigte die Meissner, was aus dem Gebäude des Aldi-Supermarktes im Meissner Stadtteil... [zum Beitrag]

Geduldsprobe auf der Elbe

110 Meter lang und fast 13 Meter breit ist das neue Schiff, das am Freitag bei idealem Wetter das Elbtal... [zum Beitrag]

Die Kairos Methode

Das Krankheitspanorama hat sich in den letzten Jahren dramatisch verändert. Regelmäßig wird über neue... [zum Beitrag]

Ehrung der Ehrenamtlichen

Der Neujahrsempfang der Stadt Meissen und der Meißener Stadtwerke bildet traditionell den würdigen Rahmen... [zum Beitrag]