Datum: 10.07.2018
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Häuser, Geld und Stillstand

Häuser, Geld und Stillstand


Das vis-à-vis der Manufaktur liegende Quartier an Talstraße, Rauhental und Steinberg, gilt unter Grundstücksspekulanten als Klondike im Triebischtal. Seit zwei Jahrzehnten wechseln Grundstücke den Besitzer, ohne dass tatsächlich Brauchbares passiert.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Drehleitereinsatz an der B6

Am Sonnabendvormittag mussten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Meissen auf die Siebeneichener... [zum Beitrag]

Markt im Schloß

Am Sonnabend stand das Kulturschloss Großenhain ganz im Zeichen der Ausbildung. Zum wiederholten Mal fand... [zum Beitrag]

Alles wird immer teurer

Alles wird immer teurer. Das betrifft insbesondere die kommunalen Bauvorhaben. Aktuell spüren das die... [zum Beitrag]

Aldi raus – Post rein!

Jahrelang beschäftigte die Meissner, was aus dem Gebäude des Aldi-Supermarktes im Meissner Stadtteil... [zum Beitrag]

Alte Probleme, neue Ziele

Der Verein Hahnemannzentrum Meißen feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Bei der... [zum Beitrag]

Die Kairos Methode

Das Krankheitspanorama hat sich in den letzten Jahren dramatisch verändert. Regelmäßig wird über neue... [zum Beitrag]

Mit Kelch und Krone

Es ist ein festes Ritual. Einmal im Jahr lädt die 1. Sächsische Weinkönigin die Majestäten der folgenden... [zum Beitrag]

Preisverleihung im Rathausfoyer

Am Dienstag wurde im Meissner Rathaus der Bauherren- und Jugendbauherrenpreis 2018 verliehen. Der... [zum Beitrag]

Kälte aus der Tüte und Ameisensauger

Im Sächsischen Landesgymnasium St. Afra trafen sich vorletzte Woche 60 Jungforscher aus der Region... [zum Beitrag]