Rubrik: Kultur
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Narren, Häuser und ein Sommernachtstraum

Narren, Häuser und ein Sommernachtstraum

Ausstellung zu Lothar Sell im Kunstverein Meissen


Der Kunstverein Meissen präsentiert in seinen Räumlichkeiten an der Burgstraße aktuell eine Ausstellung mit Werken des 2009 verstorbenen Bildhauer und Grafiker Lothar Sell.
Der Kunstpreisträger der Stadt Meissen 1964 war vor allem für seine buntbemalten Holzfiguren und molligen Terrakotta-Plastiken bekannt. Die neue Ausstellung zeigt, dass sein künstlerisches Schaffen weitaus vielseitiger war.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Weinfest Umzug 2018 Teil 2

Weinfest Umzug 2018 Teil 2 [zum Beitrag]

Papier als Luxusartikel

Die neue Sonderausstellung im Stadtmuseum Meissen, die seit heute geöffnet hat, trägt den Titel „Als... [zum Beitrag]

Kleine Stadt auf großer Bühne

Am 2. November startet das Theater Meissen ein neues Showformat. Bei „Kaff und Kosmos" soll es sich um... [zum Beitrag]

Ein Paradies für Modellbahnfreunde

Seit Anfang November präsentiert die Interessengemeinschaft Modellbahn Meissen 1999 wieder ihre... [zum Beitrag]

Ein langer Abend voller Unterhaltung

Am Sonnabend fand im Theater Meissen die erste Vorstellung der neuen Showreihe Kaff und Kosmos statt. Im... [zum Beitrag]

Chorfestival 2018 - Teil 3

Chorfestival 2018 Männerchor Eula 1881, Stadtchor Spremberg, Vokal-Partysahnen Dresden [zum Beitrag]

Chorfestival 2018 - Teil 9

Chorfestival 2018 Chor Blaue Schwerter, Rockies Beilenstein, Winzerchor Spaargebirge   [zum Beitrag]

Vielschichtige Kunst

Der Kunstverein Meissen eröffnete vor kurzem seine vorletzte Ausstellung in diesem Jahr. In den kommenden... [zum Beitrag]

Heinrich von Meissen im Kloster

Vor den Klostermauern des Klosters Heilig Kreuz in Meissen wurden kürzlich bisher ungehörte Schätze... [zum Beitrag]