Rubrik: Kultur
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Träume der Wüste

Träume der Wüste

Indischer Abend im Kloster Heilig Kreuz


Die Klosteranlage Heilig Kreuz dient oft als Schauplatz für vielfältigste kulturelle Veranstaltungen. Neben diversen Führungen und Seminaren wurde hier kürzlich die Rekomposition des „Kreuzleich" von Heinrich „Frauenlob" von Meißen aufgeführt. An zwei Terminen im Spätsommer möchte der Verein Hahnemannzentrum, in dessen Besitz sich die Klosteranlage befindet, seine Gäste auf eine Reise durch die indische Kultur entführen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Menschen, Puppen, Sensationen!

Anlässlich zur Eröffnung der neuen Spielzeit findet am Sonnabend vor dem Theater Meissen ein Jahrmarkt... [zum Beitrag]

Weinfest Umzug 2018 Teil 2

Weinfest Umzug 2018 Teil 2 [zum Beitrag]

Chorfestival 2018 - Teil 4

Chorfestival 2018: Kinderchor aus Ostrzestow, VocalBerries Dresden, Chor Blaue Schwerter Meissen [zum Beitrag]

Chorfestival 2018 - Teil 5

Chorfestival 2018 Frauenchor Kitzscher, ...   [zum Beitrag]

Stella Maris

Das Hochstift Meissen feiert in diesem Jahr sein 1050-jähriges Bestehen. Die älteste Institution Sachsens... [zum Beitrag]

Chorfestival 2018 - Teil 1

Chorfestival 2018: Kinderchor „Svitavský" (Tschechien) und Frauenchor Radeberg im Carpe Diem. [zum Beitrag]

Weinbergtour für sportliche Genießer

Am Sonnabendvormittag wurde der VGM-Betriebshof erneut zum Treffpunkt vieler trink- und lauffreudiger... [zum Beitrag]

Vielschichtige Kunst

Der Kunstverein Meissen eröffnete vor kurzem seine vorletzte Ausstellung in diesem Jahr. In den kommenden... [zum Beitrag]

Papier als Luxusartikel

Die neue Sonderausstellung im Stadtmuseum Meissen, die seit heute geöffnet hat, trägt den Titel „Als... [zum Beitrag]