Datum: 08.10.2018
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Brand an der Hohen Eifer

Brand an der Hohen Eifer

Unterstützung durch Polizeihubschrauber


Am Freitagnachmittag wurde die Feuerwehr Meißen zur "Hohen Eifer" zu einem Waldbrand gerufen. Durch die Hilfe eines zufällig vorbeifliegenden Polizeihubschraubers wurde die genaue Position und eine erste Lagemeldung übermittelt. Es brannte in Höhe der "Schönen Aussicht", im Steilhang, ein Waldstück von ca. 100 x 30m.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Ankommen und Weiterfahren

Die Bauarbeiten am neuen Parkplatz neben dem S-Bahn-Haltepunkt Meissen Triebischtal sind so gut wie... [zum Beitrag]

Begrüßungsmedaillen für Meissner...

Am Sonnabendvormittag veranstaltete der Rotary Club Meißen sein alljährliches Kinder- und Familienfest. Im... [zum Beitrag]

Wie weiter, Frau Wunderwald?

Das Wahlergebnis der CDU zum Meissner Stadtrat war desaströs. Nur noch vier von zuletzt sieben Sitzen... [zum Beitrag]

Kaja Sesterhenn liest bei Fam. Enke,...

Alle wollen immer glücklich sein. Aber was ist Glück? Elke Heidenreich erzählt von sich, von Liebe und... [zum Beitrag]

Achtung: Bahnüberfall!

Das diesjährige 29. Karl-May-Fest stand unter dem Motto „Winnetou". Auch der Überfall auf den Santa Fè... [zum Beitrag]

Geld für Kirche, Gassen und Brunnen

OB Raschke konnte in Anwesenheit der CDU-Landtagsabgeordneten Daniela Kuge aus den Händen von... [zum Beitrag]

Wer darf das entscheiden?

Immer wieder gibt es Mutmaßungen über Eigentümerwechsel an wichtigen Gebäuden in Meissen. So wie das... [zum Beitrag]

Rettungseinsatz Hahnemannsplatz

Am 6. Juni wurden die Kameraden der Meissner Feuerwehr zu einer Hilfeleistung am Hahnemannsplatz in... [zum Beitrag]

Einweihung auf umstrittenen Gelände

Am Sonnabendmorgen wurde auf dem früheren Gelände der Straßenmeisterei Meissen an der Bundesstraße 6 das... [zum Beitrag]