Datum: 08.10.2018
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Brand an der Hohen Eifer

Brand an der Hohen Eifer

Unterstützung durch Polizeihubschrauber


Am Freitagnachmittag wurde die Feuerwehr Meißen zur "Hohen Eifer" zu einem Waldbrand gerufen. Durch die Hilfe eines zufällig vorbeifliegenden Polizeihubschraubers wurde die genaue Position und eine erste Lagemeldung übermittelt. Es brannte in Höhe der "Schönen Aussicht", im Steilhang, ein Waldstück von ca. 100 x 30m.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Kein Aufzugswetter!

Nur 20 Stunden funktionierte der Schrägaufzug am Meissner Burgberg. Am Mittwoch wurde die zweimonatige... [zum Beitrag]

Sinnvolle Projekte?

Ein Thema beschäftigt Meissen nun schon seit Jahren. Nach Abschluss der Sanierung der Altstadt müssen... [zum Beitrag]

Prüfauftrag oder Grundsatzbeschluss?

Die Zukunft des Kohlelagerplatzes stand auf der Tagesordnung der letzten Stadtratssitzung. Die Räte... [zum Beitrag]

Freude auf dem Weihnachtsmarkt

Nach einem kleinen Ständchen auf der Meissner Weihnachtmarktbühne gab es für zwölf Vereine aus dem... [zum Beitrag]

Blick in den Wasserspeicher

Letzte Woche fand am neu gebauten Trinkwasserhochbehälter am Kynastweg ein Tag der offenen Tür statt.... [zum Beitrag]

Schwerstarbeit in den Abendstunden

Ein Teil der Baustelle auf der Neugasse in Meissen ist taghell erleuchtet. Mitarbeiter des... [zum Beitrag]

Das Grün bleibt!

Aus der Stadtverwaltung kam die Idee, den kleinen Platz hinter der Frauenkirche umzugestalten. Als die... [zum Beitrag]

Stollen für alle!

In genau vier Wochen ist Heiligabend. Die Meissner und ihre Gäste können sich seit heute vier Wochen lang... [zum Beitrag]

Weihnachtliche Spende

Der Sportverein Fortschritt Meißen West 1990 kann sich über eine Spende in Höhe von rund 450€ freuen.... [zum Beitrag]