Datum: 08.10.2018
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Benno trifft Kändler

Benno trifft Kändler

Alles wie geplant - nur unter neuem Namen


Heute war es so weit. Nach vielen Monaten der Diskussion wurde in Meissen der Aussichtsturm „Bennoblick" errichtet. Bereits vor vielen Wochen hatte ein Meissner Unternehmen die Fundamente für den Aussichtsturm gegossen. Dann war wegen der öffentlichen Kritik am Bauvorhaben erst einmal die komplette Stellfläche gepflastert worden. Statdträte hatten den Oberbürgermeister gebeten, für den Aussichtsturm in Form einer Bischofsmütze einen anderen Standort auszusuchen, da der versprochene Blick zum Bischofsturm, zur Albrechtsburg und zum Dom durch eine stattliche Erle versperrt ist. Doch die Verwaltung hatte eine andere Idee.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Immernoch Neuland

Die Verbraucherschutzzentrale Meissen und das Zentrum für Medienkompetenz der Sächsische Ausbildungs- und... [zum Beitrag]

Markt im Schloß

Am Sonnabend stand das Kulturschloss Großenhain ganz im Zeichen der Ausbildung. Zum wiederholten Mal fand... [zum Beitrag]

Kälte aus der Tüte und Ameisensauger

Im Sächsischen Landesgymnasium St. Afra trafen sich vorletzte Woche 60 Jungforscher aus der Region... [zum Beitrag]

Auf in den FriedrichstaTT Palast

Micha Winkler, der Kunst- und Kulturpreisträger aus Meissen, der Dozent an der Hochschule für Musik Carl... [zum Beitrag]

Sächsische Unternehmerinnen...

Am Wochenende wurde in der Staatlichen Porzellan-Manufaktur Meissen der Gründerinnenpreis 2019 verliehen.... [zum Beitrag]

Was nun?

Der Zustand der Meissner Parks und Wälder ärgert die Bürger bereits seit Monaten... [zum Beitrag]

Ehrung der Ehrenamtlichen

Der Neujahrsempfang der Stadt Meissen und der Meißener Stadtwerke bildet traditionell den würdigen Rahmen... [zum Beitrag]

Aldi raus – Post rein!

Jahrelang beschäftigte die Meissner, was aus dem Gebäude des Aldi-Supermarktes im Meissner Stadtteil... [zum Beitrag]

Geduldsprobe auf der Elbe

110 Meter lang und fast 13 Meter breit ist das neue Schiff, das am Freitag bei idealem Wetter das Elbtal... [zum Beitrag]