Datum: 10.10.2018
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Generalreparatur am Sorgenkind

Generalreparatur am Sorgenkind

Arbeiten zur Sanierung des Schrägaufzugs sind angelaufen


Seit Dienstag laufen die Arbeiten zur Reparatur des Schrägaufzugs am Meissner Burgberg. Wie die Stadt Meissen mitteilt, soll die schadhafte Umlenkrolle am oberen Ende der Schiene getauscht werden.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Alles wird immer teurer

Alles wird immer teurer. Das betrifft insbesondere die kommunalen Bauvorhaben. Aktuell spüren das die... [zum Beitrag]

Geduldsprobe auf der Elbe

110 Meter lang und fast 13 Meter breit ist das neue Schiff, das am Freitag bei idealem Wetter das Elbtal... [zum Beitrag]

Baustart am Druckhaus

Am Freitag war Startschuss. Vertreter der WohnartPlus und der Servicewohnen DSW waren aus Dresden... [zum Beitrag]

Drehleitereinsatz an der B6

Am Sonnabendvormittag mussten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Meissen auf die Siebeneichener... [zum Beitrag]

Was nun?

Der Zustand der Meissner Parks und Wälder ärgert die Bürger bereits seit Monaten... [zum Beitrag]

Meissen, die Wiege...

Noch dominieren die Farben Grün und Weiß den Versammlungsraum der Sächsischen Volkspartei, doch auf dem... [zum Beitrag]

Kälte aus der Tüte und Ameisensauger

Im Sächsischen Landesgymnasium St. Afra trafen sich vorletzte Woche 60 Jungforscher aus der Region... [zum Beitrag]

Wir trinken uns das Leben schön!

Unter dem Motto „Wir trinken uns das Leben schön!" hatten sich am Freitag Freunde des sächsischen Weins im... [zum Beitrag]

Geheimakte „Plossen“

Meissens Stadträte hatten vor Jahren einen Beschluss gefasst, der für die Plossenkurve ausdrücklich nur... [zum Beitrag]