Datum: 10.10.2018
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Generalreparatur am Sorgenkind

Generalreparatur am Sorgenkind

Arbeiten zur Sanierung des Schrägaufzugs sind angelaufen


Seit Dienstag laufen die Arbeiten zur Reparatur des Schrägaufzugs am Meissner Burgberg. Wie die Stadt Meissen mitteilt, soll die schadhafte Umlenkrolle am oberen Ende der Schiene getauscht werden.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Peperoncino eröffnet

Seit Kurzem gibt es in Weinböhla ein neues italienisches Restaurant.  [zum Beitrag]

Was ist den heut´ am Aufzug los?

Die gute Nachricht zuerst: Der Liftersatzverkehr erfährt viel Zuspruch durch die Touristen in... [zum Beitrag]

Heute kam der Nikolaus...

Es sind nur noch wenige Tage bis zum Weihnachtsfest. Die Vorfreude steigt von Woche zu Woche. Für die... [zum Beitrag]

Das Tor zur Weihnacht

Es gibt Baumaßnahmen, die wollen einfach kein Ende nehmen. Vor einem Jahr wurde der Abschluss der... [zum Beitrag]

Prüfauftrag oder Grundsatzbeschluss?

Die Zukunft des Kohlelagerplatzes stand auf der Tagesordnung der letzten Stadtratssitzung. Die Räte... [zum Beitrag]

Eine schier unendliche Geschichte

Das war zur Einwohnerfagestunde in der letzten Sitzung des Bauausschusses des Meissner Stadtrates. Der... [zum Beitrag]

Sinnvolle Projekte?

Ein Thema beschäftigt Meissen nun schon seit Jahren. Nach Abschluss der Sanierung der Altstadt müssen... [zum Beitrag]

Leitung defekt

Mit schwerem Gerät wurde zu Wochenbeginn ein größeres Loch ins Pflaster des Theaterplatzes in Meissen... [zum Beitrag]

Tickende Zeitbomben

Es gibt Baumaßnahmen, die wollen einfach kein Ende nehmen. Vor einem Jahr wurde der Abschluss der... [zum Beitrag]