Rubrik: Kultur
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Papier als Luxusartikel

Papier als Luxusartikel

Sonderausstellung zu Brück und Sohn im Stadtmuseum Meissen


Die neue Sonderausstellung im Stadtmuseum Meissen, die seit heute geöffnet hat, trägt den Titel „Als Papier noch Luxus war – 225 Jahre Brück und Sohn". Neben der Dokumentation der Entwicklung des Meissner Familienbetriebes werden verschiedenste Druckerzeugnisse vom 18. Jahrhundert bis heute gezeigt.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Sonderausstellung im weihnachtlichen...

Im Stadtmuseum Meissen herrscht bereits vor dem ersten Advent weihnachtliche Stimmung. Für die Zeit bis... [zum Beitrag]

Kleine Stadt auf großer Bühne

Am 2. November startet das Theater Meissen ein neues Showformat. Bei „Kaff und Kosmos" soll es sich um... [zum Beitrag]

Kaff & Kosmos

Draußen auf dem Theaterplatz tobte der Weinfesttrubel, während im Foyer zwei alte Bekannte... [zum Beitrag]

Schräge Vögel im Grand Hotel

Im nobelsten Hotel der Landeshauptstadt wird aktuell eine Sonderausstellung des Meissner Künstlers Kay... [zum Beitrag]

Hänsch und Maasdorf

In der Albrechtsburg werden seit dem Wochenende Malereien, Zeichnungen und Grafiken des in Meissen... [zum Beitrag]

Weinfest Umzug 2018 Teil 5

Weinfest Umzug 2018 Teil 5 [zum Beitrag]

Der Weihnachtsmarkt in Weinböhla

[zum Beitrag]

Chorfestival 2018 - Teil 9

Chorfestival 2018 Chor Blaue Schwerter, Rockies Beilenstein, Winzerchor Spaargebirge   [zum Beitrag]

Carneval im Untergrund!

Sonntagvormittag, 11.00 Uhr in Bahrmanns Keller. Entgegen aller Gewohnheiten hat der Meissner Carneval... [zum Beitrag]