Datum: 18.10.2018
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Deutsch-polnische Küche

Deutsch-polnische Küche

Kinder aus Legnica machen beim Kochprojekt des Städtepartnerschaftsvereins mit


Gemeinsam mit der Stiftung für soziale Projekte veranstaltet der Städtepartnerverein Meissen regelmäßig ein Ferienkochprojekt mit Kindern aus den Partnerstädten. Kürzlich waren es junge Gäste aus dem polnischen Legnica, die gemeinsam mit deutschen Kindern in der Sopro-Küche im Roten Haus zu den Pfannen und Töpfen griffen.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Online-Portal und Intiativen

Martin Schuster, Wirtschaftsförderer der Stadt Meissen, stellt sich den Fragen rund um Corona... [zum Beitrag]

In Tschechien ist der Mundschutz...

In anderen Ländern gehört der Mundschutz in Zeiten der Corona-Krise zur Selbstverständlichkeit – zumindest... [zum Beitrag]

Informationen aus dem Krisenstab

Informationen aus dem Krisenstab von Landrat Arndt Steinbach [zum Beitrag]

Schnauze voll?

Ohne Corona wären die Gaststätten, Restaurants und Kneipen an den Osterfeiertagen wie in jedem Jahr... [zum Beitrag]

Die Chemie stimmt

Anfang März, zwei Wochen bevor Sachsens Schulen aufgrund der Coronakrise ihre Türen schließen... [zum Beitrag]

Gedanken zur aktuellen Lage

Meissens Oberbürgermeister Einschätzung der Lage am Dienstag.   [zum Beitrag]

Corona in Meissen

Meissens Oberbürgermeister Olaf Raschke spricht zum Umgang mit der aktuellen COVID-19-Krise. [zum Beitrag]

Harte Zeiten für Einzelhandel und...

Gerade die kleinen Einzelhändler und Gastronomen sind durch die Maßnahmen gegen die Ausbreitung des... [zum Beitrag]

Anpassung an schwierige Zeiten

Corona nimmt Einfluss auf das gesamte gesellschaftliche Leben. Heute stellen wir die aktuellen... [zum Beitrag]