Datum: 27.11.2018
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Eine schier unendliche Geschichte

Eine schier unendliche Geschichte

Die Wandersaison endet mit offenen Fragen


Das war zur Einwohnerfagestunde in der letzten Sitzung des Bauausschusses des Meissner Stadtrates. Der Uneingeweihte wird diese Szene so hinnehmen. Einige Stadträte allerdings wunderten sich. Doch, der Reihe nach Vor mehr als 10 Monaten zog Sturmtief Friederike über Meissen hinweg. Neben Schäden an Gebäuden gab es jede Menge entwurzelte und abgeknickte Bäume in städtischen Parks und Wäldern zu beklagen.Die Straßen wurden sofort freigeschnitten. Bei den Wanderwegen bat die Verwaltung um etwas Geduld. Während einer Ausschusssitzung, 14 Tage nach Friederike, schätzte der Oberbürgermeister die Lage konkret so ein

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Barfuß mit Fummel...

Ausgerechnet auf dem viel gescholtenen Pflaster der Meissner Altstadt finden einmal im Jahr gut besuchte... [zum Beitrag]

Nossen – die Sparkassenstadt!

„Wenn ich einmal reich wär ..." - die bekannte Textzeile des Milchmanns Tevje aus Anatevka passte so... [zum Beitrag]

Nicht nur Weinbergsmauern

Die Weinbergsterrassen werden immer wieder als prägende Elemente der Kulturlandschaft des Elbtals gelobt.... [zum Beitrag]

Was geht am Franziskaneum?

4zügig, 5zügig oder gar 7zügig? Das waren in den letzten Monaten in Meissen die meistdiskutierten... [zum Beitrag]

Markttreiben bei Sonnenschein

Meissen lädt seit 1992 jährlich zu einem der schönsten und größten Töpfermärkte Sachsens ein. Am... [zum Beitrag]

Stadtrat aufmischen!

Am Dienstag waren am Roßplatz in Meissen gleich zwei Parteien präsent. Unter großem Interesse der... [zum Beitrag]

Einfach mal was fertigmachen...

Immer vor Neuwahlen des Stadtrates kommen Ziele, Versprechen, Erfolge und unerledigte Dinge auf den... [zum Beitrag]

Wahlkampf im Sonnenschein

Bei strahlendem Sonnenschein gab es am Sonnabend auf der Neugasse in Meissen gleich zwei Möglichkeiten,... [zum Beitrag]

Alles Neu macht der Mai

Das Floristikfachgeschäft "Cityblume" setzte sich im Rahmen der Ausschreibung vom Amt für Stadtmarketing,... [zum Beitrag]