Datum: 28.11.2018
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Leitung defekt

Leitung defekt

Baugrube soll bis Ende der Woche wieder verschlossen sein


Mit schwerem Gerät wurde zu Wochenbeginn ein größeres Loch ins Pflaster des Theaterplatzes in Meissen gerissen. Saugbagger und hydraulischer Meißel hatten Mühe, die Schichten aus Beton, Asphalt und vergossenem Pflaster aufzubrechen. Notwendig wurde die Baumaßnahme wegen einer defekten Fernwärmeleitung. Nachdem diese nun repariert wurde, soll die Baugrube bis Freitag wieder verschlossen sein. Die Neupflasterung des Theaterplatzes war vor einem knappen Jahr fertiggestellt worden.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Markt im Schloß

Am Sonnabend stand das Kulturschloss Großenhain ganz im Zeichen der Ausbildung. Zum wiederholten Mal fand... [zum Beitrag]

Die Kairos Methode

Das Krankheitspanorama hat sich in den letzten Jahren dramatisch verändert. Regelmäßig wird über neue... [zum Beitrag]

Wer zu spät kommt, plant eben...

Im letzten Jahr waren die Bauarbeiten am Bohnitzscher Berg in Meissen unterbrochen worden – auch, weil die... [zum Beitrag]

Ehrung der Ehrenamtlichen

Der Neujahrsempfang der Stadt Meissen und der Meißener Stadtwerke bildet traditionell den würdigen Rahmen... [zum Beitrag]

Preisverleihung im Rathausfoyer

Am Dienstag wurde im Meissner Rathaus der Bauherren- und Jugendbauherrenpreis 2018 verliehen. Der... [zum Beitrag]

Wir trinken uns das Leben schön!

Unter dem Motto „Wir trinken uns das Leben schön!" hatten sich am Freitag Freunde des sächsischen Weins im... [zum Beitrag]

Mit Kelch und Krone

Es ist ein festes Ritual. Einmal im Jahr lädt die 1. Sächsische Weinkönigin die Majestäten der folgenden... [zum Beitrag]

Die Muse revoltiert

Mit einer musikalisch-schauspielerischen Performance von Schülerinnen und Schülern aus den Meissner... [zum Beitrag]

Frust und Angriffswille

Es sind ausgerechnet die drei aktivsten CDU-Stadträte, die auf der Liste für die kommende Stadtratswahl... [zum Beitrag]