Datum: 03.12.2018
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Kein Aufzugswetter!

Kein Aufzugswetter!

Witterung verursacht Störung


Nur 20 Stunden funktionierte der Schrägaufzug am Meissner Burgberg. Am Mittwoch wurde die zweimonatige Generalreparatur erfolgreich beendet. Bereits am Freitag kam es dann gegen 16 Uhr zu einer witterungsbedingten Störung des Aufzugs.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Weihnachtliche Spende

Der Sportverein Fortschritt Meißen West 1990 kann sich über eine Spende in Höhe von rund 450€ freuen.... [zum Beitrag]

Stollen für alle!

In genau vier Wochen ist Heiligabend. Die Meissner und ihre Gäste können sich seit heute vier Wochen lang... [zum Beitrag]

Wie weiter in Meissen?

Die Oberbürgermeisterwahl in Meissen hat große Teile der Bürgerschaft in einem Maße politisiert, wie keine... [zum Beitrag]

Tickende Zeitbomben

Es gibt Baumaßnahmen, die wollen einfach kein Ende nehmen. Vor einem Jahr wurde der Abschluss der... [zum Beitrag]

Baufälliger Bauhof

Sparsamkeit ist eine Tugend – allerdings nur so lange, wie sie nicht zu ungeplanten Ausgaben führt. So... [zum Beitrag]

Zwischen Straßenbau und...

Die Gemeinde Klipphausen liegt südlich von Meißen und nordwestlich von Dresden, zwischen Meißner Hochland... [zum Beitrag]

Blick in den Wasserspeicher

Letzte Woche fand am neu gebauten Trinkwasserhochbehälter am Kynastweg ein Tag der offenen Tür statt.... [zum Beitrag]

Leitung defekt

Mit schwerem Gerät wurde zu Wochenbeginn ein größeres Loch ins Pflaster des Theaterplatzes in Meissen... [zum Beitrag]

Freude auf dem Weihnachtsmarkt

Nach einem kleinen Ständchen auf der Meissner Weihnachtmarktbühne gab es für zwölf Vereine aus dem... [zum Beitrag]