Rubrik: Kultur
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Hänsch und Maasdorf

Hänsch und Maasdorf

Neue Sonderausstellung in der Albrechtburg


In der Albrechtsburg werden seit dem Wochenende Malereien, Zeichnungen und Grafiken des in Meissen geborenen Künstlers Wolfram Hänsch gezeigt. Ähnlich wie bei der von April bis Juli präsentierten Sonderausstellung zu Dettmar und Barlach, werden auch hier die Bilder durch Skulpturen ergänzt. Diese stammen von dem Dresdener Bildhauer Frank Maasdorf.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Der Indianer-Maler

In der Görnischen Gasse in Meissen befindet sich das Geschäft von Wolfgang Beier. Neben allerlei Kleidung... [zum Beitrag]

Weihnachtsmarkt in Nossen

[zum Beitrag]

Mit Pauken und Trompeten

Neujahrsempfang 2019 der Stadt Meissen und der Meissner Stadtwerke im Theater Meissen. 400 Gäste wurden... [zum Beitrag]

Cowboys und Indianer vereint

Das ist der Eingang zur High Noon Ranch - der Heimat des Westernklubs Sioux KEHA in Weinböhla am... [zum Beitrag]

Sonderausstellung im weihnachtlichen...

Im Stadtmuseum Meissen herrscht bereits vor dem ersten Advent weihnachtliche Stimmung. Für die Zeit bis... [zum Beitrag]

Eine Ratte im Dinoreich

In der Zeitenströmung im Dresdner Industriegelände wird aktuell die urzeitliche Ausstellung „DINO WORLD"... [zum Beitrag]

Coswiger Sterneweihnacht

[zum Beitrag]

Waffeln, Ziegen, Weihnachtsmann

Einmal im Jahr ist richtig was los, auf dem Hof Hubeny in Seeligstadt. Dann richtet der Heimat- und... [zum Beitrag]

Mit Pferd und Hörnchen

Es ist ein Brauch, der immer beliebter wird, die Umzüge zum Festtag des heiligen Martin am 11. November.... [zum Beitrag]