Datum: 04.12.2018
Rubrik: Kultur
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Hänsch und Maasdorf

Hänsch und Maasdorf

Neue Sonderausstellung in der Albrechtburg


In der Albrechtsburg werden seit dem Wochenende Malereien, Zeichnungen und Grafiken des in Meissen geborenen Künstlers Wolfram Hänsch gezeigt. Ähnlich wie bei der von April bis Juli präsentierten Sonderausstellung zu Dettmar und Barlach, werden auch hier die Bilder durch Skulpturen ergänzt. Diese stammen von dem Dresdener Bildhauer Frank Maasdorf.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Zu Gast beim Liederschmied

Bei Wein und gedämpftem Licht gab der Meissner Liedermacher Pákos im Porzellanatelier Ehret ein... [zum Beitrag]

Chorfestival 2019 - Teil 9

8. September 2019, Chorfestival Meißen klingt. Svitavský detský sbor (Kinderchor aus Tschechien) und... [zum Beitrag]

Kunst in der Kneipe

  Im soziokulturellen Zentrum "Hafenstrasse" e.V Meissen werden aktuell Werke der Künstlerin... [zum Beitrag]

Am Anfang stand das Wort...

Mit den Glocken der Frauenkirche begann die Eröffnung des Weinfestes in Meissen. Die ersten Worte aus der... [zum Beitrag]

Mauerfall und Bodypainting

Am 8. November findet die 3. Ausgabe der Late-Night-Show „Kaff und Kosmos" mit Moderator Martin Quilitz... [zum Beitrag]

Greifvögel und tanzende Fische

Am letzten Oktoberwochenende fand in Moritzburg wieder das Fisch- und Waldfest statt. Meissen Fernsehen... [zum Beitrag]

Komm süßer Tod...

Mensch und Tod ist das große allgegenwärtige Thema für Philosophen, Dichter, Maler und Komponisten.... [zum Beitrag]

Kunst und Justiz

Der Fotoclub Meissen feiert in diesem Jahr sein 70-jähriges Bestehen. Aus gegebenen Anlass präsentieren... [zum Beitrag]

„Extrempianist“ auf dem Heinrichsplatz

Letzte Woche spielte ein Straßenkünstler selbst kompnierte Stücke auf dem Heinrichsplatz. Mit seinem... [zum Beitrag]