Datum: 14.01.2019
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Klettertur im Getränkelager

Klettertur im Getränkelager

Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren üben in der Höhe


Sonntagvormittag in der großen Halle von Oppacher und Schwerter-Brauerei im Gewerbegebiet Meissen-Ost/ Zaschendorf. Kameraden einiger Feuerwehren aus dem Landkreis Meissen üben an den Hochregalen. Das geht hier unter idealen Bedingungen. Reelle Einsätze sind zwischen den Bier- und Wasserflaschen allerdings kaum zu erwarten.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Geheimakte „Plossen“

Meissens Stadträte hatten vor Jahren einen Beschluss gefasst, der für die Plossenkurve ausdrücklich nur... [zum Beitrag]

Engagement im Morgengrauen

Es ist kurz nach sechs in der Frühe. Fleißige Seniorinnen haben die Lehrküche in der Schule An der Nassau... [zum Beitrag]

Baustart am Druckhaus

Am Freitag war Startschuss. Vertreter der WohnartPlus und der Servicewohnen DSW waren aus Dresden... [zum Beitrag]

Die Kairos Methode

Das Krankheitspanorama hat sich in den letzten Jahren dramatisch verändert. Regelmäßig wird über neue... [zum Beitrag]

Markt im Schloß

Am Sonnabend stand das Kulturschloss Großenhain ganz im Zeichen der Ausbildung. Zum wiederholten Mal fand... [zum Beitrag]

Wer zu spät kommt, plant eben...

Im letzten Jahr waren die Bauarbeiten am Bohnitzscher Berg in Meissen unterbrochen worden – auch, weil die... [zum Beitrag]

Frust und Angriffswille

Es sind ausgerechnet die drei aktivsten CDU-Stadträte, die auf der Liste für die kommende Stadtratswahl... [zum Beitrag]

Kälte aus der Tüte und Ameisensauger

Im Sächsischen Landesgymnasium St. Afra trafen sich vorletzte Woche 60 Jungforscher aus der Region... [zum Beitrag]

Ehrung der Ehrenamtlichen

Der Neujahrsempfang der Stadt Meissen und der Meißener Stadtwerke bildet traditionell den würdigen Rahmen... [zum Beitrag]