Datum: 15.01.2019
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Durchstarten in Richtung Landtagswahl

Durchstarten in Richtung Landtagswahl

Martin Dulig zum SPD-Spitzenkandidaten gekürt


Dresden International Airport hieß der Tagungsort des außerordentlichen Parteitags der sächsischen SPD. Zentraler Tagesordnungspunkt war die Nominierung des Spitzenkandidaten für die Landtagswahl am 1. September. Der SPD-Landesvorsitzende und stellvertretende Ministerpräsident Martin Dulig mahnte, nicht auf Rückenwind aus Berlin zu hoffen und auf die drängenden Fragen klare Antworten zu geben. Ein zentrales Thema ist für ihn die Energiewende – allerdings mit Rücksicht auf die sächsische Wirtschaft.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Was lange währt, währt eben lange!

In den Ferien wird gebaut! Das war die Botschaft bei einem aktuellen Besichtigungstermin der Großbaustelle... [zum Beitrag]

Das Zünglein an der Waage

In drei Wochen tagt der neue Meissner Stadtrat zum ersten Mal. Die stärkste Fraktion stellt die AfD. [zum Beitrag]

Orgelrestaurierung gesichert

Die Orgel in der Meissner Frauenkirche wird seit Ende Juli restauriert. Letzte Woche übergab Landrat Arndt... [zum Beitrag]

Freude beim Spielmannszug Nossen

Sachsens Stellvertretender Ministerpräsident, Wirtschaftsminister und SPD-Chef war am Freitag in Nossen an... [zum Beitrag]

Investition im Sonnenschein

Kurz nach Sonnenaufgang erreicht der erste von vier Transportern die Brauerei Schwerter Meissen. Vier... [zum Beitrag]

Lesestoff aus der Telefonzelle

Im Internationalen Garten Meissen steht eine ausrangierte Telefonzelle, die zum Büchertausch genutzt... [zum Beitrag]

MEISSEN für 70 Cent

2x90 Eurocent präsentieren die beiden Herren hier vor dem Meissener Rathaus. Es sind Briefmarken, neue... [zum Beitrag]

Sommer Open Air

Es war am letzten Sonnabend nun schon die 40. Kneipennacht in Meissen. Der Erfolg gab dem Konzept der... [zum Beitrag]

Nun also doch...

Nun soll doch noch nachgebessert werden. Nachdem Autofahrer mit Unmut auf die hohen Borde und engen Radien... [zum Beitrag]