Datum: 15.01.2019
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Wenn die Bäume brennen...

Wenn die Bäume brennen...

Feuerwehr Meissen startet mit neuer Tradition ins Jahr


Sonnabend, kurz nach Sonnenuntergang, hatten sich trotz strömenden Regens viele Meissner auf dem Festplatz unterhalb der Albrechtsburg versammelt, um bei einem ganz besonderen Spektakel dabei zu sein – dem Verbrennen der Weihnachtsbäume.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Goodbye Eltern-Taxi

Letzte Woche führten Mitglieder des Auto Club Europa e. V. in den Morgenstunden eine Verkehrsanalyse vor... [zum Beitrag]

Wie barrierefrei ist Meissen?

Die Bürgerinitiative "Bürger für Meißen – Meißen kann mehr" lud kürzlich zu einer Begehung der Altstadt... [zum Beitrag]

Sportlich, Sportlich!

Zum Aktionstag am letzten Märzwochenende waren die Mitglieder und Freunde der Bürgerstiftung Meissen... [zum Beitrag]

5. Elbsommersaison eröffnet

Die Privatbrauerei Schwerter Meissen braut seit wenigen Tagen wieder das naturtrübe Jahrgangsbier... [zum Beitrag]

Böser Streich

Seit Gründonnerstag litt Meissen unter einer massiven Parkplatznot. Gleichzeitig waren mehr als einhundert... [zum Beitrag]

Mehrere Brände im Stadtwald

Für die Kameraden der Meissner Feuerwehr gab es keine geruhsamen Osterfeiertage. Ostersonntag und... [zum Beitrag]

Seniorenspielplatz nun vollständig

Die von manchen Meissnern im Scherz als „Seniorenspielplatz" bezeichnete Mehrgenerationen-Freizeitanlage... [zum Beitrag]

„Startschuss“ bringt 4 neue Mieter

15 Unternehmer bzw. Unternehmerinnen nahmen an dem im Mai 2018 von der Wirtschaftsförderung und dem... [zum Beitrag]

2019 ist wieder Freibadjahr!

Es gibt Rituale, die aus dem politischen Meissen nicht mehr wegzudenken sind. Im konstanten Rhythmus von... [zum Beitrag]