Datum: 16.01.2019
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Plossen mehrfach dicht

Plossen mehrfach dicht

Polizeibeamte müssen eingreifen


Bei leichtem Nieselregen kam es am Dienstag in Meissen mehrfach zu Problemen in der Plossenkurve. Das starke Aufkommen talwärts fahrender LKW sorgte für Stillstand bergauf. Einige LKW hatten dann Probleme, mit der nassen Fahrbahn. Dies wurde noch verstärkt, als Verkehrsteilnehmer die äußere Fahrbahn der Plossenkurve zustellten. Erst durch das Eingreifen einer Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Meissen konnte die Situation aufgelöst werden. Bei regennasser Fahrbahn kommt es auf der Wilsdruffer Straße im Bereich Plossenkurve regelmäßig zu Problemen mit LKW.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Einsammeln, Verfugen und Aussäen

Achtlos weggeworfenem Müll und Unrat sowie gedankenlos weggeschnippsten Zigarettenstummeln ging es am... [zum Beitrag]

Sportlich, Sportlich!

Zum Aktionstag am letzten Märzwochenende waren die Mitglieder und Freunde der Bürgerstiftung Meissen... [zum Beitrag]

Irgendwas ist immer!

Bisher zahlten die Camper am Stellplatz unterhalb der Albrechtsburg in Meissen pro Nacht eine... [zum Beitrag]

25 Jahre Citybus

Seit dem 1. April fahren die Citybusse wieder durch Meissen. Täglich von 10 bis 18 Uhr können Fahrgäste... [zum Beitrag]

5. Elbsommersaison eröffnet

Die Privatbrauerei Schwerter Meissen braut seit wenigen Tagen wieder das naturtrübe Jahrgangsbier... [zum Beitrag]

Mehrere Brände im Stadtwald

Für die Kameraden der Meissner Feuerwehr gab es keine geruhsamen Osterfeiertage. Ostersonntag und... [zum Beitrag]

Willkommen in der Weinstadt

Die in Meissen lebende Lisa Leinemann ist seit September letzten Jahres die amtierende sächsische... [zum Beitrag]

70 Jahre Autohaus Lassotta

Der Meissner Stadtrat und Autohändler Frank Lassotta feierte am Sonnabend seinen 70. Geburtstag. Gäste aus... [zum Beitrag]

Goodbye Eltern-Taxi

Letzte Woche führten Mitglieder des Auto Club Europa e. V. in den Morgenstunden eine Verkehrsanalyse vor... [zum Beitrag]