Datum: 04.03.2019
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Millimeterarbeit am Baderberg

Millimeterarbeit am Baderberg

Abriss als erster Schritt


Seit wenigen Tagen gräbt sich der Bagger immer weiter in die Gebäudezeile entlang der Badergasse in Meissen. Die Häuser gehören zum Komplex der alten Druckerei.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Nun also doch...

Nun soll doch noch nachgebessert werden. Nachdem Autofahrer mit Unmut auf die hohen Borde und engen Radien... [zum Beitrag]

Orgelrestaurierung gesichert

Die Orgel in der Meissner Frauenkirche wird seit Ende Juli restauriert. Letzte Woche übergab Landrat Arndt... [zum Beitrag]

Sportplatz, Spielplatz, Freianalage

Oberbürgermeister Olaf Raschke lud am Mittwochmorgen Pressevertreter an die Afra Grundschule zu einem... [zum Beitrag]

Die Module...

In wenigen Tagen beginnt der Unterricht in Sachsen wieder. Für die Schüler der Questenberg-Grundschule ist... [zum Beitrag]

Bürgerbüro im Triebsichtal

Am Montag hat der Direktkandidat der SPD im Wahlkreis 39, Frank Richter, sein Bürgerbüro in der Talstraße... [zum Beitrag]

Wer hat Lust auf eine Weltreise?

Sylvia Dietrich ist eine reisefreudige Meissnerin. Nun, da sie das Rentenalter erreicht hat, ist sie auf... [zum Beitrag]

MEISSEN für 70 Cent

2x90 Eurocent präsentieren die beiden Herren hier vor dem Meissener Rathaus. Es sind Briefmarken, neue... [zum Beitrag]

SPD-Wahlkampf am Küchentisch

Martin Dulig machte im Rahmen seiner „Küchentisch-Tour“ am 31. Juli Halt in Meißen. Gemeinsam mit dem... [zum Beitrag]

Sommer Open Air

Es war am letzten Sonnabend nun schon die 40. Kneipennacht in Meissen. Der Erfolg gab dem Konzept der... [zum Beitrag]