Datum: 04.04.2019
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Was macht das Gerüst am Bischofsturm?

Was macht das Gerüst am Bischofsturm?

Bauarbeiten bis Ende des Jahres


Am Amtsgericht Meissen wird gebaut. Zur Zeit ist die stadtseitige Fassade des Gerichtsgebäudes einschließlich Bischofsturm eingerüstet. Auf Nachfrage teilt der Bauherr, der Staatsbetrieb Sächsische Immobilien- und Baumanagement SIB als Grund mit, dass Risse und zum Teil großflächige Abplatzungen an Putz- und Sandsteinflächen sowie Auswaschungen der Fassadenfarbe festgestellt wurden.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Einsammeln, Verfugen und Aussäen

Achtlos weggeworfenem Müll und Unrat sowie gedankenlos weggeschnippsten Zigarettenstummeln ging es am... [zum Beitrag]

Kirschblüte mit Nachtfrost

Während sich die Tiefsttemperaturen in den Städten in der vergangenen Nacht über Null eingependelt hatten,... [zum Beitrag]

Wie barrierefrei ist Meissen?

Die Bürgerinitiative "Bürger für Meißen – Meißen kann mehr" lud kürzlich zu einer Begehung der Altstadt... [zum Beitrag]

Wie weiter mit der Korbitzer 21?

Der Verwaltungsausschuss des Meissner Stadtrates hat sich mit der Veräußerung eines städtischen... [zum Beitrag]

Irgendwas ist immer!

Bisher zahlten die Camper am Stellplatz unterhalb der Albrechtsburg in Meissen pro Nacht eine... [zum Beitrag]

Willkommen in der Weinstadt

Die in Meissen lebende Lisa Leinemann ist seit September letzten Jahres die amtierende sächsische... [zum Beitrag]

25 Jahre Citybus

Seit dem 1. April fahren die Citybusse wieder durch Meissen. Täglich von 10 bis 18 Uhr können Fahrgäste... [zum Beitrag]

„Startschuss“ bringt 4 neue Mieter

15 Unternehmer bzw. Unternehmerinnen nahmen an dem im Mai 2018 von der Wirtschaftsförderung und dem... [zum Beitrag]

Mehrere Brände im Stadtwald

Für die Kameraden der Meissner Feuerwehr gab es keine geruhsamen Osterfeiertage. Ostersonntag und... [zum Beitrag]