Datum: 14.05.2019
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Kitas ohne Erzieher?

Kitas ohne Erzieher?

Was Meissen unternehmen will


Seit Monaten gibt es Probleme in der städtischen Kita-Landschaft. Es fehlen immer mehr Erzieher. Um den regulären Betrieb zu gewährleisten, traf die Stadtverwaltung Meissen zuletzt teils einschneidende Regelungen, die die Beschäftigten in den Kitas betreffen. Dabei steht der Vorwurf im Raum, die Stadtverwaltung hätte sich viel zu spät gekümmert.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Super-Sommer-Ferien

Am heutigen Morgen wurde der aktuelle Ferienkalender der Stadt Meissen vorgestellt. Im Keralind am... [zum Beitrag]

Wer darf das entscheiden?

Immer wieder gibt es Mutmaßungen über Eigentümerwechsel an wichtigen Gebäuden in Meissen. So wie das... [zum Beitrag]

Sachsenwein und lange Arme

Drei Boote legten am letzten Sonnabend in Meissen an. Gestartet waren die 15 Ruderer am Morgen in Pirna.... [zum Beitrag]

Grundlegende Entscheidung

Jahrelang wurde das Thema nicht beachtet. Selbst in der aktuellen Finanzplanung der Stadt Meissen spielt... [zum Beitrag]

Wie weiter, Frau Wunderwald?

Das Wahlergebnis der CDU zum Meissner Stadtrat war desaströs. Nur noch vier von zuletzt sieben Sitzen... [zum Beitrag]

Einweihung auf umstrittenen Gelände

Am Sonnabendmorgen wurde auf dem früheren Gelände der Straßenmeisterei Meissen an der Bundesstraße 6 das... [zum Beitrag]

Akademie – wie weiter?

Meissen sieht sich als Schulstadt. Zu diesem Titel tragen auch die überregional wirksamen Angebote des... [zum Beitrag]

Stadt kauft Carglass

Die Meissner Feuerwehr benötigt mehr Platz. Das ist seit Jahren bekannt. Genau gegenüber der Feuerwache... [zum Beitrag]

Susanne Pavlovic und Sarah Stoffers

In »Rostiges Herz« ist Berlin die rastlose Stadt am Meer. Hier wird Zucker in Gold aufgewogen und die... [zum Beitrag]