Datum: 15.05.2019
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Nossen – die Sparkassenstadt!

Nossen – die Sparkassenstadt!

Große Ehrung für Johann Christian Eberle


„Wenn ich einmal reich wär ..." - die bekannte Textzeile des Milchmanns Tevje aus Anatevka passte so richtig gut zur Gala im Nossener Sachsenhof aus Anlass des 150. Geburtstags von Sparkassengründer Eberle. Für den hervorragend sanierten Sachsenhof erntete Hausherr Bürgermeister Uwe Anke dann auch viel Lob von Landrat Arndt Steinbach.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Schwert & Krone

In Meissen hallt das Literaturfest 2019 noch nach. Begeistert lauschten die Gäste den Lesungen an den... [zum Beitrag]

Akademie – wie weiter?

Meissen sieht sich als Schulstadt. Zu diesem Titel tragen auch die überregional wirksamen Angebote des... [zum Beitrag]

Achtung: Bahnüberfall!

Das diesjährige 29. Karl-May-Fest stand unter dem Motto „Winnetou". Auch der Überfall auf den Santa Fè... [zum Beitrag]

Geld für Kirche, Gassen und Brunnen

OB Raschke konnte in Anwesenheit der CDU-Landtagsabgeordneten Daniela Kuge aus den Händen von... [zum Beitrag]

Gefühlt läuft es gut...

Seit einem knappen halben Jahr kassiert die Stadt Meissen je Übernachtung 1,50 Euro Gästetaxe. Aus dem... [zum Beitrag]

Stadt kauft Carglass

Die Meissner Feuerwehr benötigt mehr Platz. Das ist seit Jahren bekannt. Genau gegenüber der Feuerwache... [zum Beitrag]

Grundlegende Entscheidung

Jahrelang wurde das Thema nicht beachtet. Selbst in der aktuellen Finanzplanung der Stadt Meissen spielt... [zum Beitrag]

Begrüßungsmedaillen für Meissner...

Am Sonnabendvormittag veranstaltete der Rotary Club Meißen sein alljährliches Kinder- und Familienfest. Im... [zum Beitrag]

Rettungseinsatz Hahnemannsplatz

Am 6. Juni wurden die Kameraden der Meissner Feuerwehr zu einer Hilfeleistung am Hahnemannsplatz in... [zum Beitrag]