Datum: 13.06.2019
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Klappe zu...

Klappe zu...

Oberbürgermeister will noch Tatsachen schaffen


Eigentlich hätte es die letzte Stadtratssitzung in der alten Besetzung sein können, zu der sich die Räte hier im großen Saal des Meissner Rathauses zusammenfanden. Die neuen Stadträte sind längst gewählt, sollen sich aber erst nach der Sommerpause zusammenfinden. In der Zwischenzeit hat der Oberbürgermeister noch jede Menge weit tragende Beschlüsse auf die Tagesordnung setzen lassen.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Linienbus und Helikopter-Muttis

2017 fiel im Stadtrat zu Meissen die Entscheidung, die Questenberggrundschule am alten Standort zu... [zum Beitrag]

Feuer auf der Baustelle

Am Mittwochabend wurde die Feuerwehr Meißen zu einer unklaren Rauchentwicklung, aus einem im Bau... [zum Beitrag]

„Sieben Sätze über meine Dörfer“

Der Lyriker, Prosaist und Publizist Wulf Kirsten gehört zu den bekanntesten Vertretern seiner Zunft in... [zum Beitrag]

Kämmerin geht von Bord

Eva-Maria Gottschald war viele Jahre die Hüterin der Stadtkasse. Als Leiterin des Finanzverwaltungsamtes... [zum Beitrag]

Kalkbergschule

Seit vielen Jahren wird der ehemalige Schulkomplex auf dem Kalkberg in Meissen umgestaltet. Erst wurde das... [zum Beitrag]

Neues Schuljahr im Container

Am Gymnasium Franziskaneum wurde letzte Woche Dienstag mit der Montage von Containerräumen begonnen. Die... [zum Beitrag]

Ja, er fährt wieder!

Es gibt sie noch, die positiven Nachrichten zum Schrägaufzug am Meissner Burgberg. Nach Jahren mit... [zum Beitrag]

Sachsentour macht Station

Große Freude im Haus für Viele(s) Meissen. Die Bundesvorsitzende der Partei Die Linke. macht Station im... [zum Beitrag]

Kein Schnellschuss zum Wohnpark

Ende April hatte die Unternehmensgruppe Uwe Riße den Antrag gestellt, eine Ackerfläche am Stadtrand von... [zum Beitrag]