Datum: 21.06.2019
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Rosen, Nonnen, alte Mauern

Rosen, Nonnen, alte Mauern

Rosenfest im Kloster Heilig Kreuz


Das traditionelle Rosenfest in der Klosterruine „Heilig Kreuz“ lockte auch in diesem Jahr zahlreiche Gäste an. Ein kleiner Markt mit ausgewählten Angeboten verführte zum Schauen, Kosten und Probieren. Von Porzellan- und Schrottkunst über Rosenprodukte und Kräuter bis zu Yoga und Handmassage reicht die Palette.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Kämmerin geht von Bord

Eva-Maria Gottschald war viele Jahre die Hüterin der Stadtkasse. Als Leiterin des Finanzverwaltungsamtes... [zum Beitrag]

Weitere kleine Siedlungen am Stadtrand?

Bisher wurde darüber nur hinter verschlossenen Türen beraten. Ein großes Stück Ackerland zwischen B-101... [zum Beitrag]

Sonnenhut und Blaulicht

Der Landrat hatte sich den heißesten Junitag für sein Sommerfest ausgesucht. Ganz klar, dass viele Gäste... [zum Beitrag]

Auszeichnung eines...

Bereits am 24. April dieses Jahres fasste der Meissner Stadtrat den Beschluss, Dr. Günter Naumann die... [zum Beitrag]

Ernährungstipps für Unternehmerinnen

Am Montag, den 1. Juli, wurde der von der Industrie- und Handelskammer initiierte Unternehmerinnentag im... [zum Beitrag]

Fluch oder Segen?

Für den Laien sieht es derzeit schlimm aus, unter den Apfelbäumchen von Obstbau Görnitz. Doch der Chef... [zum Beitrag]

Festival der hippen Imbissbuden

Wer seinen geschmacklichen Horizont erweitern wollte, kam Ende Juni beim Streetfood Festival am Meissner... [zum Beitrag]

Neues Schuljahr im Container

Am Gymnasium Franziskaneum wurde letzte Woche Dienstag mit der Montage von Containerräumen begonnen. Die... [zum Beitrag]

Ferien und Kaffee

Die Sommerferien haben begonnen. Auch für die sächsischen Landtagsabgeordneten wird es etwas ruhiger –... [zum Beitrag]