Datum: 25.06.2019
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Stadt kauft Carglass

Stadt kauft Carglass

200.000 für Garagengebäude


Die Meissner Feuerwehr benötigt mehr Platz, das ist seit Jahren bekannt. Genau gegenüber der Feuerwache standen die ehemaligen Hallen der Firma Pitstop Jahre leer und zum Verkauf. Die Stadt Meissen zögerte so lange, bis sich ein neuer Mieter fand und getreu dem Motto „Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben!" will die Stadt nun ein Gebäude erwerben, das noch bis zu 3 ½ Jahre vermietet ist.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


La Suza in der Sparkassengeschäftsstelle

La Suza in der Sparkassengeschäftsstelle. Interessante neue Ausstellung in Kötzschenbroda [zum Beitrag]

Die Mauer muss weg!?

Noch bis Donnerstag wird auf dem Meissner Markt daran gearbeitet eine aus sechs 1,60m hohen... [zum Beitrag]

Auf den Spuren des Meissner Gänsejungen

Damit die Tradition der Übergabe des Kinderstadtführers an Erstklässler auch zukünftig fortgeführt werden... [zum Beitrag]

Sind die Würfel gefallen?

Noch lassen sich die Reste des Meissner Freibades erkennen. Bürger waren aufgerufen, zu entscheiden, was... [zum Beitrag]

Handwerker werden wieder besser

Am vergangenen Mittwoch hatte die Kreishanderwerkerschaft Meißen neun ihrer frisch verabschiedeten... [zum Beitrag]

Briefing vor der großen Reise

2019 feiert die Städtepartnerschaft zwischen Meissen und dem japanischen Arita das 40. Jubiläum.... [zum Beitrag]

Meissen erlebt eine Style Mile

Für alle Technikfans präsentierte am Sonnabendnachmittag eine Gruppe von Automobilenthusiasten unter dem... [zum Beitrag]

Ein Traum in Rot

Für die Kameraden der Freiwilligen Meissner Feuerwehr war dies ein Tag, als wäre Ostern und Weihnachten... [zum Beitrag]

Abschied mit Tränen im Auge

Der wohl erfolgreichste Bürgermeister des Landkreises Meissen hat sich in den geplanten Ruhestand... [zum Beitrag]