Datum: 01.07.2019
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Zustände wie in einem alten Parkhaus

Zustände wie in einem alten Parkhaus

Nutzer kritisieren P+R-Parkplatz


Weit mehr als 200.000 Euro Steuergelder wurden für den Bau des Park Ride- Parkplatzes am S-Bahnhof Meissen Triebischtal ausgegeben. Entstanden sind 58 Parkplätze für Pendler. Soweit, so gut. Die Stadträte waren offenbar davon ausgegangen, dass angesichts des zur Verfügung stehenden Platzes eine so großzügig konzipierte Anlage wie am Busbahnhof entstehen würde. Eine Woche nach Freigabe des Platzes hagelte es wütende Anrufe bei Räten und bei den Medien.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Spende für Theaterprojekt

Letzte Woche besuchten zwei Vertreter des Meissner Rotary-Clubs die Pestalozzi-Oberschule. Im Gepäck... [zum Beitrag]

Döbeln – Dresden ab 2021?

Bis zur Einstellung der Regionalbahn RB110 gab es die Direktverbindung von Dresden über Meissen, Nossen,... [zum Beitrag]

Feuer auf der Baustelle

Am Mittwochabend wurde die Feuerwehr Meißen zu einer unklaren Rauchentwicklung, aus einem im Bau... [zum Beitrag]

Weitere kleine Siedlungen am Stadtrand?

Bisher wurde darüber nur hinter verschlossenen Türen beraten. Ein großes Stück Ackerland zwischen B-101... [zum Beitrag]

Kämmerin geht von Bord

Eva-Maria Gottschald war viele Jahre die Hüterin der Stadtkasse. Als Leiterin des Finanzverwaltungsamtes... [zum Beitrag]

Festival der hippen Imbissbuden

Wer seinen geschmacklichen Horizont erweitern wollte, kam Ende Juni beim Streetfood Festival am Meissner... [zum Beitrag]

Abschied …

Die Stadtratswahl Ende Mai hat gravierende Auswirkungen. Bereits im Vorfeld hatten Räte ihre erneute... [zum Beitrag]

Ernährungstipps für Unternehmerinnen

Am Montag, den 1. Juli, wurde der von der Industrie- und Handelskammer initiierte Unternehmerinnentag im... [zum Beitrag]

Zankapfel Schulweg

Bereits vor vielen Monaten, als in Meissen der Beschluss gefasst wurde, die Schüler der... [zum Beitrag]