Datum: 03.07.2019
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: „Sieben Sätze über meine Dörfer“

„Sieben Sätze über meine Dörfer“

Literarischer Rundweg bei Klipphausen zu Ehren des Dichters Wulf Kirsten


Der Lyriker, Prosaist und Publizist Wulf Kirsten gehört zu den bekanntesten Vertretern seiner Zunft in Deutschland. Anlässlich seines 85. Geburtstag widmete ihm die Gemeinde Klipphausen einen eigenen Wanderweg.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Kalkbergschule

Seit vielen Jahren wird der ehemalige Schulkomplex auf dem Kalkberg in Meissen umgestaltet. Erst wurde das... [zum Beitrag]

Ungültige Bußgeldbescheide?

Seit wenigen Tagen sorgt ein Urteil saarländischer Verfassungsrichter für Schlagzeilen. Sie hoben das... [zum Beitrag]

Kein Schnellschuss zum Wohnpark

Ende April hatte die Unternehmensgruppe Uwe Riße den Antrag gestellt, eine Ackerfläche am Stadtrand von... [zum Beitrag]

Sachsentour macht Station

Große Freude im Haus für Viele(s) Meissen. Die Bundesvorsitzende der Partei Die Linke. macht Station im... [zum Beitrag]

Kämmerin geht von Bord

Eva-Maria Gottschald war viele Jahre die Hüterin der Stadtkasse. Als Leiterin des Finanzverwaltungsamtes... [zum Beitrag]

Weitere kleine Siedlungen am Stadtrand?

Bisher wurde darüber nur hinter verschlossenen Türen beraten. Ein großes Stück Ackerland zwischen B-101... [zum Beitrag]

Danke Wusel!

Die Spannung war riesengroß bei Meissens jüngsten Feuerwehrleuten. Stolz konnten die Kameraden... [zum Beitrag]

Ja, er fährt wieder!

Es gibt sie noch, die positiven Nachrichten zum Schrägaufzug am Meissner Burgberg. Nach Jahren mit... [zum Beitrag]

Spende für Theaterprojekt

Letzte Woche besuchten zwei Vertreter des Meissner Rotary-Clubs die Pestalozzi-Oberschule. Im Gepäck... [zum Beitrag]