Datum: 03.07.2019
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: „Sieben Sätze über meine Dörfer“

„Sieben Sätze über meine Dörfer“

Literarischer Rundweg bei Klipphausen zu Ehren des Dichters Wulf Kirsten


Der Lyriker, Prosaist und Publizist Wulf Kirsten gehört zu den bekanntesten Vertretern seiner Zunft in Deutschland. Anlässlich seines 85. Geburtstag widmete ihm die Gemeinde Klipphausen einen eigenen Wanderweg.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


2. Wahl in der Staatskanzlei

Die beiden kennen sich seit mehr als einem Jahr. Ministerpräsident Michael Kretschmer und Obstbauer... [zum Beitrag]

Das fehlende Klassenzimmer...

Das Thema hört sich trocken an, hat aber das Zeug, die Stadträte zu mobilisieren. Nach den Erfahrungen der... [zum Beitrag]

NPM aus der Lausitz

Vor einem reichlichen Jahr verabschiedete sich einer der beiden Porzellanhersteller aus Meissen. Die neue... [zum Beitrag]

Hopfenkönigin und Ex-Grüne

Einmal im Jahr treffen sich hochrangige Gäste aus Politik und Wirtschaft in der Privatbrauerei Schwerter... [zum Beitrag]

Sind die Würfel gefallen?

Noch lassen sich die Reste des Meissner Freibades erkennen. Bürger waren aufgerufen, zu entscheiden, was... [zum Beitrag]

Burger made by Icke

In das ehemalige Fahrkartenhäuschen der Weißen Flotte unterhalb der Eisenbahnbrücke in Meissen ist wieder... [zum Beitrag]

Ein turbulentes Apfeljahr

Der Herbst hat begonnen und damit die Zeit der Apfelernte. Auch in diesem Jahr gibt es große Unterschiede... [zum Beitrag]

Abschied mit Tränen im Auge

Der wohl erfolgreichste Bürgermeister des Landkreises Meissen hat sich in den geplanten Ruhestand... [zum Beitrag]

Viel Lob für den Gastgeber

Letzte Woche hatte Meissen hochrangige Gäste aus mehreren bekannten historischen Städten Deutschlands.... [zum Beitrag]