Datum: 11.07.2019
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Kämmerin geht von Bord

Kämmerin geht von Bord

Eva-Maria Gottschald wechselt in den Ruhestand


Eva-Maria Gottschald war viele Jahre die Hüterin der Stadtkasse. Als Leiterin des Finanzverwaltungsamtes hatte sie gemeinsam mit Ex-Bürgermeister Hartmut Gruner die Gesundung der Meissner Finanzen angeschoben. Eva-Maria Gottschald hat noch die Haushaltsplanungen für 2020 angeschoben und geht nun planmäßig in den Ruhestand.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Sachsentour macht Station

Große Freude im Haus für Viele(s) Meissen. Die Bundesvorsitzende der Partei Die Linke. macht Station im... [zum Beitrag]

Kein Schnellschuss zum Wohnpark

Ende April hatte die Unternehmensgruppe Uwe Riße den Antrag gestellt, eine Ackerfläche am Stadtrand von... [zum Beitrag]

Zankapfel Schulweg

Bereits vor vielen Monaten, als in Meissen der Beschluss gefasst wurde, die Schüler der... [zum Beitrag]

Ferien und Kaffee

Die Sommerferien haben begonnen. Auch für die sächsischen Landtagsabgeordneten wird es etwas ruhiger –... [zum Beitrag]

Fluch oder Segen?

Für den Laien sieht es derzeit schlimm aus, unter den Apfelbäumchen von Obstbau Görnitz. Doch der Chef... [zum Beitrag]

Einmalige Chance für Meissen!

Bei einem Termin im Nossener Rathaus vor wenigen Wochen wollten sich die honorigen Gäste unbedingt auf den... [zum Beitrag]

Neues Schuljahr im Container

Am Gymnasium Franziskaneum wurde letzte Woche Dienstag mit der Montage von Containerräumen begonnen. Die... [zum Beitrag]

Volleyball und Jugendflamme

Noch bis Sonnabend wird das Waldbad in Oberau von Nachwuchsfeuerwehrleuten belagert. Über 40 Kinder und... [zum Beitrag]

Festival der hippen Imbissbuden

Wer seinen geschmacklichen Horizont erweitern wollte, kam Ende Juni beim Streetfood Festival am Meissner... [zum Beitrag]