Datum: 10.10.2019
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Was wird das?

Was wird das?

Buswartehäuschen oder Behandlungszimmer?


Nein, es ist kein Buswartehäuschen, das hier aufgestellt werden soll. Passanten hatten vermutet, dass das interessante Holzgebäude zur Belebung des „Platzes vor den Zahnärzten" sorgen soll, des Platzes, der zuletzt wegen der verunglückten Namensgebung und des zugebauten Bürgersteigs in die Diskussion gekommen war.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Lebendig begraben?

Thematischer Vorgriff auf den kommenden Totensonntag. Wir gehen im Zusammenhang mit dem Tod einigen Fragen... [zum Beitrag]

Bald soll es losgehen!

Vor vier Monaten war ein Traktor in das Geländer gekracht. Seither ist der Bereich auf der... [zum Beitrag]

Zwischen Koalitionsverhandlungen und...

Es gab Blumen vom Ortsvorsitzenden für den Landtagsabgeordneten der SPD. Manches der 40 Mitglieder der... [zum Beitrag]

Blaues Wunder aus dem Pappkasten

In Coswig an der Hohensteinstraße befindet sich eine der zwei sächsischen Blaudruck-Werkstätten. Hier... [zum Beitrag]

Fragen über Fragen

Auf der Tagesordnung der letzten öffentlichen Sitzung des Sozial- und Kulturausschusses des Meissner... [zum Beitrag]

Alle wollten auf die Hängebrücke!

Die Albrechtsburg Meissen präsentiert im gesamten Erdgeschoss insgesamt 18 großformatige 3D-Gemälde mit... [zum Beitrag]

Auf in die Backstube!

[zum Beitrag]

Betten testen und gruseln

In der vergangenen Woche hieß es beim Innenausstatter Teppich Schmidt Betten testen und gruseln.... [zum Beitrag]

Keine Angst vor Stromschlägen!

Bereits seit dem 20. November präsentiert das Stadtmuseum Meissen wieder eine familienfreundliche und... [zum Beitrag]