Datum: 10.10.2019
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Was wird das?

Was wird das?

Buswartehäuschen oder Behandlungszimmer?


Nein, es ist kein Buswartehäuschen, das hier aufgestellt werden soll. Passanten hatten vermutet, dass das interessante Holzgebäude zur Belebung des „Platzes vor den Zahnärzten" sorgen soll, des Platzes, der zuletzt wegen der verunglückten Namensgebung und des zugebauten Bürgersteigs in die Diskussion gekommen war.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Sommersalon im Stadtmuseum

Letzte Woche lud das Stadtmuseum Meißen zum Museums-Sommer-Salon. Vor den Epitaphien im Kreuzgang der... [zum Beitrag]

Kulturgut für immer verloren

… inzwischen ist ein reichliches Jahr vergangen. Auf die Spendenaktion verzichtete die Rathausspitze genau... [zum Beitrag]

Corona-Situation am 5. August 2020

Zahlen aus dem Krisenstab des Landkreises vom 5. August 2020 [zum Beitrag]

Schenkung für's Stadtarchiv

Am Montag erhielt das Meissner Stadtarchiv eine umfassende Schenkung aus der Privatsammlung des 2019... [zum Beitrag]

Freischaltung zur rechten Zeit

Im März haben die Meissner Stadtwerke ihr neues Internetportal freigeschaltet. Der Zeitpunkt hätte kaum... [zum Beitrag]

Ein Boden aus Glas

Das Veranstaltungshaus in der Zisterzienserinnenklosteranlage „Zum Heiligen Kreuz“ nimmt weiter Form an.... [zum Beitrag]

Wilsdruff auf der Überholspur

Am Dienstag wurde im Wilsdruffer Ortsteil Blankenstein ein neu ausgebautes Glasfasernetz eingeweiht. 320... [zum Beitrag]

Mit Tschüss und Gruß, ...

Am Donnerstag ist Bernd Warkus im Alter von 69 Jahren aus dem Leben geschieden. Meissen Fernsehen... [zum Beitrag]

Schnell gehandelt

Zur Bürgerfragestunde des Meissner Stadtrates bedankte sich der Landtagsabgeordnete Frank Richter für das... [zum Beitrag]