Datum: 16.10.2019
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Sind die Würfel gefallen?

Sind die Würfel gefallen?

Bürger wollen schwimmen!


Noch lassen sich die Reste des Meissner Freibades erkennen. Bürger waren aufgerufen, zu entscheiden, was aus dem Gelände werden soll. Bereits während der letzten Monate hatten sich Bürger immer wieder dafür ausgesprochen, die Wasserfläche entsprechend groß zu planen, dass auch wieder geschwommen werden kann. Das alte Freibad hatte wettkampftaugliche 50-Meter-Bahnen. Eine Veranstaltung im Rathaus brachte nun viele neue Ideen...

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Unwahrheiten im Ratssaal

Seit Jahren sorgen Ungenauigkeiten und Auslassungen in den Protokollen des Meissner Stadtrates und dessen... [zum Beitrag]

Aktiv mit 75

Sportfreunde verschiedener Sportarten hatten sich im Stadion Heiliger Grund Meissen versammelt, um den 75.... [zum Beitrag]

Manufaktur streicht 201 Stellen

Dieser Tag begann mit einem Schock. 10.00 Uhr wurden die Mitarbeiter der Staatlichen Porzellanmanufaktur... [zum Beitrag]

Initialzündung in Dresden?

Die Entscheidung des Aufsichtsrates, die jetzt für mehr als 200 Menschen und den Fortbestand der... [zum Beitrag]

Information und Integration

Am 9. November fand im Beruflichen Schulzentrum Meißen die zweite Informations- und Integrationsmesse des... [zum Beitrag]

Losbude geöffnet

Ab sofort sind an bekannter Stelle die Lose für den Rathaus- Adventskalender zu haben. Vom 01. bis zum 24.... [zum Beitrag]

Im Reich der kleinen Leute

Die Kindertagesstätte an der Querstraße lud am Montag zu einem Tag der offenen Tür ein. Bei Kaffee und... [zum Beitrag]

Mit Pferd und Mantel

Es ist ein Brauch, der immer beliebter wird. Die Umzüge zum Festtag des Heiligen Martin am 11. November.... [zum Beitrag]

Gegen die Stimmen der AfD

Das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ fördert ziviles Engagement sowie demokratisches Verhalten auf... [zum Beitrag]