Datum: 21.10.2019
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: INSEK in aller Munde

INSEK in aller Munde

Stadt Meissen ringt um die Zukunft


Die Stadt Meißen hat in den vergangenen Monaten gemeinsam mit der Kommunalentwicklung Mitteldeutschland GmbH das Integrierte Stadtentwicklungskonzept (INSEK) fortgeschrieben. Dabei war eine möglichst breite Beteiligung der Meißner Bürgerschaft bei der Konzepterarbeitung ein besonders wichtiges Anliegen. Das Thema war wichtiger Tagesordnungspunkt der aktuellen Sitzung des Sozial- und Kulturausschusses.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Gelegenheit macht Diebe

Im Rahmen einer bundesweiten Aktion informierten letzte Woche Polizisten auf dem Heinrichsplatz über... [zum Beitrag]

Überraschung im Rathaus

Wenn in Meissen 200 Menschen ihre Arbeit verlieren und ein weltweit bekanntes Unternehmen, das auch noch... [zum Beitrag]

Wirklich unlösbar?

Das Parkregimes auf dem Meissner Domplatz ist seit Jahren ein Streitobjekt zwischen Stadt und Anwohnern.... [zum Beitrag]

Bitte Einsteigen!

Seit dem Reformationstag präsentiert die Interessengemeinschaft Modellbahn Meissen 1999 wieder ihre... [zum Beitrag]

Richtfest für Turnhalle

In Nossen wurde am Dienstag Richtfest gehalten. Ort des Geschehens war die Baustelle der neuen... [zum Beitrag]

Vital ins 9. Jahrzehnt

Großer Bahnhof im Altenpflegeheim Pro Civitate an der Köhlerstraße in Meissen. Grund ist ein 90.... [zum Beitrag]

Im Reich der kleinen Leute

Die Kindertagesstätte an der Querstraße lud am Montag zu einem Tag der offenen Tür ein. Bei Kaffee und... [zum Beitrag]

Weihnachtsbaum zerbrochen!

Seit vielen Jahren wiederholt sich das immer gleiche Ritual. Dieses Mal sollte es anders laufen... [zum Beitrag]

Nur kalte Luft...

Ohrenbetäubender Lärm schreckte die Einwohner von Sora und Klipphausen am gestrigen Abend auf. Aufgrund... [zum Beitrag]