Datum: 21.10.2019
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: INSEK in aller Munde

INSEK in aller Munde

Stadt Meissen ringt um die Zukunft


Die Stadt Meißen hat in den vergangenen Monaten gemeinsam mit der Kommunalentwicklung Mitteldeutschland GmbH das Integrierte Stadtentwicklungskonzept (INSEK) fortgeschrieben. Dabei war eine möglichst breite Beteiligung der Meißner Bürgerschaft bei der Konzepterarbeitung ein besonders wichtiges Anliegen. Das Thema war wichtiger Tagesordnungspunkt der aktuellen Sitzung des Sozial- und Kulturausschusses.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Corona-Fallzahlen vom 14. Mai 2020

Landrat Arndt Steinbach zu den Covid-19-Fallzahlen im Landkreis vom 14. Mai [zum Beitrag]

Vorbereitung auf den Badestart

Im Waldbad Oberau wird derzeit die Badesaion 2020 vorbereitet. [zum Beitrag]

Citybus wieder unterwegs

Ab kommenden Sonnabend fahren die Busse und Fähren im VGM Gebiet wieder weitestgehend nach regulärem... [zum Beitrag]

Fechttraining im Wohnzimmer

Normalerweise trainiert der Fechtclub Radebeul in der Elbsporthalle an der Festwiese in Radebeul. Im... [zum Beitrag]

Gesperrt bis 19. Juni

Im Waldbad Oberau wird derzeit die Badesaion 2020 vorbereitet.   [zum Beitrag]

Corona-Fallzahlen vom 19. Mai 2020

Landrat Arndt Steinbach zu den Covid-19-Fallzahlen im Landkreis vom 19. Mai [zum Beitrag]

Wein oder nicht Wein?

Meißner Weinfest Ende September 2020 wird weiterhin geplant. Deadline 31. August. [zum Beitrag]

Alles im Griff?

Seit heute stehen Lehrer, Kindergärtnerinnen und natürlich Eltern vor der Aufgabe, an einer wichtigen... [zum Beitrag]

Was ist neu?

Seit Anfang der Woche greifen weitere Lockerung der Corona-Einschränkungen. Was dies für die Kinder- und... [zum Beitrag]