Datum: 23.10.2019
Rubrik: Kultur
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Komm, süßer Tod!

Komm, süßer Tod!

Ein Abend zwischen Zeit und Ewigkeit


Am Freitag startet auf Schloss Scharfenberg „KOMM, SÜSSER TOD - Ein Abend zwischen Zeit und Ewigkeit".

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Von Klassik bis Rammstein

Als Moderator der Late-Night-Show „Kaff und Kosmos" dürfte Martin Quilitz bereits vielen Meissnern bekannt... [zum Beitrag]

Schönheit liegt im Auge des Betrachters

„Meissens erste Late-Night-Show“, wie sich die Veranstaltung „Kaff und Kosmos“ selbst betitelt, lockte... [zum Beitrag]

Chorfestival 2019 - Teil 6

7. September 2019, Chorfestival Meißen klingt. Sängerinnen der Abt. Jazz/Rock/Pop der Musikschule des... [zum Beitrag]

Chorfestival 2019 - Teil 9

8. September 2019, Chorfestival Meißen klingt. Svitavský detský sbor (Kinderchor aus Tschechien) und... [zum Beitrag]

Getrennte Kunst

Am Sonnabend wurde in den Räumen des Meissner Kunstvereins die erste Ausstellung des Jahres eröffnet.... [zum Beitrag]

Mit 66 Jahren...

Am Sonnabend traten die Musiker des Blaswerk Meissen e.V. zum Geburtstagskonzert an, und zwar zum 66. Am... [zum Beitrag]

Wir singen

Freunde traditioneller Folkmusik kamen vergangenen Sonnabend in Meissen Cölln auf ihre Kosten. Die drei... [zum Beitrag]

„Extrempianist“ auf dem Heinrichsplatz

Letzte Woche spielte ein Straßenkünstler selbst kompnierte Stücke auf dem Heinrichsplatz. Mit seinem... [zum Beitrag]

Cheyenne in Stetson City

Ein herrlicher Spätsommertag bot den richtigen Rahmen für den Indian Day des Radebeuler Indianer- und... [zum Beitrag]