Datum: 03.02.2020
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Meissens neuester Aufzug

Meissens neuester Aufzug

Festsaal im Rothes Haus nun mit barrierefreiem Zugang


Die Stiftung Soziale Projekte Meissen kann sich über einen neuen Aufzug freuen. Dieser befindet sich am Sopro-Hauptsitz, dem Rothen Haus an der Nossener Straße.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


In jedem steckt ein Künstler

Bei bestem Sommerwetter fand in der Klosteranlage Heilig Kreuz ein kostenloser Kunstkurs... [zum Beitrag]

Entscheidung zu Elternbeiträgen

Die Höhe der Elternbeiträge für die Kinderbetreuung sind ein Thema, über das meist leidenschaftlich... [zum Beitrag]

Wie alt sind die Meißner

Wie sich die Einwohnerentwicklung einer Kommune gestalten wird, das hängt vor allem von der Verteilung in... [zum Beitrag]

Einsatz zum Jubiläum

Anlässlich des 180. Jubiläums der Feuerwehr Meißen führte am Sonnabend ein Autokorso durch Meißen. [zum Beitrag]

Saisonbeginn bei den Weinbölaer Sioux

Vor Kurzem war Zuckertütenfest beim Weinböhlaer Westernklub Sioux-KEHA. Damit endete die Corona-... [zum Beitrag]

Protest gegen Abschiebepraxis

Um Solidarität mit der vor kurzem nach Georgien abgeschobenen Familie Pareulidze zu zeigen, rief das... [zum Beitrag]

Festlicher Trubel im Museumsgelände

Das Motto des diejährigen Festes ist angeleht an den Titel des 23. Bandes der Reiseerzählungen Karl... [zum Beitrag]

Steampunks bevölkern Meißen

Unter dem Motto „Nehmen Sie Platz“ fand in Meißen am vergangenen Wochenende das Kunst & Kulturfest... [zum Beitrag]

Persönlichkeiten der...

Im Stadtmuseum Meißen gibt es aktuell eine Studioausstellung mit Werken des Fotografen Gerhard Weber zu... [zum Beitrag]