Datum: 03.02.2020
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Meissens neuester Aufzug

Meissens neuester Aufzug

Festsaal im Rothes Haus nun mit barrierefreiem Zugang


Die Stiftung Soziale Projekte Meissen kann sich über einen neuen Aufzug freuen. Dieser befindet sich am Sopro-Hauptsitz, dem Rothen Haus an der Nossener Straße.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Der Lack ist ab

Der Burgbergaufzug ist seit Montag, dem 26. September, außer Betrieb. Grund ist allerdings keine... [zum Beitrag]

Wann erklingt die Porzellanorgel?

Noch zu Lebzeiten setzte sich der bekannte Porzellankünstler Ludwig Zepner dafür ein, die weltweit... [zum Beitrag]

Weiße Flecken werden weniger

Am 16. September wurden die Verträge über die Kooperation und Zuwendung im Rahmen des... [zum Beitrag]

Helfer und Ahnen

Kurz vor dem Gewichtheber-Traditionsturnier „Der Pokal der Blauen Schwerter“ fand am 15. September eine... [zum Beitrag]

Die Straßensanierung der Jahnastraße...

Die Straßensanierung der K8070 - der Jahnastraße in Meißen - soll noch in diesem Jahr erfolgen. In ihrer... [zum Beitrag]

Shopping bis in die Nacht

Am Freitag luden der Gewerbeverein und verschiedene Händler aus Meißen zum 16. Mal zur Modenacht... [zum Beitrag]

Viermal stündlich?

Überfüllte Abteile oder gleich ganze Fahrtausfälle sind derzeit nicht nur auf der S-Bahn-Strecke... [zum Beitrag]

1000 Kinder auf dem Rummel

Kurz vor Beginn des Weinfestes am Freitag, hat Schausteller Peter Vennedey den gesamten Rummel für... [zum Beitrag]

Schülerzahlen in Meißen

Beim letzten Sozial- und Kulturausschuss der Stadt Meißen informierte Familienamtsleiterin Katrin... [zum Beitrag]