Datum: 06.02.2020
Rubrik: Kultur
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Getrennte Kunst

Getrennte Kunst

Werkschau von Schüler*innen der Gymnasien St.Afra und Franziskaneum im Kunstverein Meissen


Am Sonnabend wurde in den Räumen des Meissner Kunstvereins die erste Ausstellung des Jahres eröffnet. Unter dem Titel „disCONNECTed“, zu deutsch „getrennt“, werden Arbeiten der Kunstkurse des Landesgymnasiums Sankt Afra und des Gymnasiums Franziskaneum präsentiert.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Mit 66 Jahren...

Am Sonnabend traten die Musiker des Blaswerk Meissen e.V. zum Geburtstagskonzert an, und zwar zum 66. Am... [zum Beitrag]

„Extrempianist“ auf dem Heinrichsplatz

Letzte Woche spielte ein Straßenkünstler selbst kompnierte Stücke auf dem Heinrichsplatz. Mit seinem... [zum Beitrag]

Wir singen

Freunde traditioneller Folkmusik kamen vergangenen Sonnabend in Meissen Cölln auf ihre Kosten. Die drei... [zum Beitrag]

Komm, süßer Tod!

Am Freitag startet auf Schloss Scharfenberg „KOMM, SÜSSER TOD - Ein Abend zwischen Zeit und... [zum Beitrag]

Schönheit liegt im Auge des Betrachters

„Meissens erste Late-Night-Show“, wie sich die Veranstaltung „Kaff und Kosmos“ selbst betitelt, lockte... [zum Beitrag]

Kunst in der Kneipe

  Im soziokulturellen Zentrum "Hafenstrasse" e.V Meissen werden aktuell Werke der Künstlerin... [zum Beitrag]

Chorfestival 2019 - Teil 9

8. September 2019, Chorfestival Meißen klingt. Svitavský detský sbor (Kinderchor aus Tschechien) und... [zum Beitrag]

Harter Stoff auf der Jugendbühne

Eine Woche bevor auch das Theater Meißen seine Türen aufgrund der Corona-Krise schließen musste,... [zum Beitrag]

Kunst und Justiz

Der Fotoclub Meissen feiert in diesem Jahr sein 70-jähriges Bestehen. Aus gegebenen Anlass präsentieren... [zum Beitrag]