Datum: 06.02.2020
Rubrik: Kultur
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Getrennte Kunst

Getrennte Kunst

Werkschau von Schüler*innen der Gymnasien St.Afra und Franziskaneum im Kunstverein Meissen


Am Sonnabend wurde in den Räumen des Meissner Kunstvereins die erste Ausstellung des Jahres eröffnet. Unter dem Titel „disCONNECTed“, zu deutsch „getrennt“ werden Arbeiten der Kunstkurse des Landesgymnasiums Sankt Afra und des Gymnasiums Franziskaneum präsentiert.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Cheyenne in Stetson City

Ein herrlicher Spätsommertag bot den richtigen Rahmen für den Indian Day des Radebeuler Indianer- und... [zum Beitrag]

Kunst und Justiz

Der Fotoclub Meissen feiert in diesem Jahr sein 70-jähriges Bestehen. Aus gegebenen Anlass präsentieren... [zum Beitrag]

Sonntags auf dem Weinfest

Am Weinfestsonntag war tvM-Meissen Moderator Wieland Wagner für Sie auf Meissens größtem Volksfest... [zum Beitrag]

Greifvögel und tanzende Fische

Am letzten Oktoberwochenende fand in Moritzburg wieder das Fisch- und Waldfest statt. Meissen Fernsehen... [zum Beitrag]

„Extrempianist“ auf dem Heinrichsplatz

Letzte Woche spielte ein Straßenkünstler selbst kompnierte Stücke auf dem Heinrichsplatz. Mit seinem... [zum Beitrag]

Von Klassik bis Rammstein

Als Moderator der Late-Night-Show „Kaff und Kosmos" dürfte Martin Quilitz bereits vielen Meissnern bekannt... [zum Beitrag]

Am Anfang stand das Wort...

Mit den Glocken der Frauenkirche begann die Eröffnung des Weinfestes in Meissen. Die ersten Worte aus der... [zum Beitrag]

Kerzenziehen mit Wusel

Zum Nikolaustag am 6. Dezember veranstaltete das Stadtmuseum Meissen im Rahmen der aktuellen... [zum Beitrag]

Komm süßer Tod...

Mensch und Tod ist das große allgegenwärtige Thema für Philosophen, Dichter, Maler und Komponisten.... [zum Beitrag]