Datum: 12.02.2020
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Wertarbeit wehrt sich

Wertarbeit wehrt sich

Heute wurde das erste Stück des Triebischstegs entfernt


In einer mehrstündigen Aktion wurde am heutigen Vormittag das erste Stück des Triebischstegs abgerissen. Zum Einsatz kam unter anderem ein Motortrennschleifer, der seine Mühe hatte, die kompakte Betonplatte zu durchtrennen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Grundsteinlegung am Albert-Mücke-Ring

Am 23. Juli lud die Stadtentwicklungs- und Stadterneuerungsgesellschaft Meissen zur Grundsteinlegung an... [zum Beitrag]

Neuer Chefarzt für die Anästhesie

Vor einer Woche wurde am Elandklinikum Radebeul Dr. med. Thomas Kiss als neuer Chefarzt der Klinik für... [zum Beitrag]

Es geht um das Tafelsilber...

Nachdem sich Stadträte für oder gegen die Pläne geäußert hatten, den Höhenzug gegenüber der Albrechtsburg... [zum Beitrag]

Heimatschützerin vor Gericht

2015 war sie ganz vorne dabei, bei den Aufmärschen der so genannten „Initiative Heimatschutz“ in Meißen.... [zum Beitrag]

Sommerfest im Westernclub

Zum Sommerfest des 1. Radebeuler Country & Westernclub e.V. kommen nicht nur die Mitglieder des... [zum Beitrag]

Reingeschaut bei...

Unter der Rubrik "Reingeschaut bei" lassen wir die Akteure von Geschäften, Lokalen und Vereinen zu Wort... [zum Beitrag]

Mit Tschüss und Gruß, ...

Am Donnerstag ist Bernd Warkus im Alter von 69 Jahren aus dem Leben geschieden. Meissen Fernsehen... [zum Beitrag]

Kulturgut für immer verloren

… inzwischen ist ein reichliches Jahr vergangen. Auf die Spendenaktion verzichtete die Rathausspitze genau... [zum Beitrag]

Freischaltung zur rechten Zeit

Im März haben die Meissner Stadtwerke ihr neues Internetportal freigeschaltet. Der Zeitpunkt hätte kaum... [zum Beitrag]