Datum: 05.03.2020
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Augmented history

Augmented history

Ab August können Besucher der Albrechtsburg ein neues Hilfsmittel nutzen


Im Rahmen einer großen Pressekonferenz wurde am Dienstag in der Albrechtsburg ein neues digitales Instrument vorgestellt. Beim „Histopad“ handelt es sich um einen Tabletcomputer, welcher den Besuchern ab August einen erweiterten Einblick in die Schlosssäle bieten soll.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Ab Mittwoch bleibt die Schule zu

Seit Montag ist die allgemeine Schulpflicht aufgrund der Coronapandemie bis auf Weiteres ausgesetzt.... [zum Beitrag]

Schwere Zeiten für Reiseunternehmen

Ein Meissner Reiseunternehmer spricht über die Probleme und Sorgen der Tourismusbranche in Zeiten... [zum Beitrag]

Zelte vor dem Krankenhaus

Am Meißner Elblandklinikum hat heute die mobile Station der Kassenärztlichen Vereinigung in... [zum Beitrag]

Nach Unterschrift gelöscht

Seit Monaten gibt es gehäuft Diskrepanzen zwischen Stadtverwaltung und Stadträten bezüglich der... [zum Beitrag]

Meissen klingt... nicht mehr?

Seit 2015 sorgt das Chorfestival „Meissen klingt...“ jährlich für ausgelassene Stimmung und... [zum Beitrag]

Abfallentsorgung trotz Corona gesichert?

  Der Geschäftsführer des Zweckverbandes Abfallwirtschaft Oberes Elbtal spricht über Maßnahmen... [zum Beitrag]

Nun trifft es die Geschäfte

Der Freistaat hat ab Donnerstag die Schließung fast aller privaten und öffentlichen Einrichtungen... [zum Beitrag]

Außerplanmäßiger Tagesordnungspunkt

Im Meissner Verwaltungsausschuss am Mittwochabend ging es um die Probleme, welche der Erreger den... [zum Beitrag]

Eindämmen!

Pressekonferenz "Corona in Sachsen". Ministerpräsident Michael Kretschmer zu Besuch im Elblanklinikum... [zum Beitrag]