Datum: 16.03.2020
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Das Leben ist kurz um schlecht zu Essen

Das Leben ist kurz um schlecht zu Essen

Großenhainer Schüler gestalteten gemeinsam mit Pflegeheimbewohnern ein Kochbuch


Am Dienstagnachmittag herrschte im Pro Civitate Seniorenzentrum an der Mozartallee in Großenhain große Spannung. Grund dafür war die Vorstellung eines Kochbuchs, welches die hiesigen Heimbewohner gemeinsam mit Schülern der Medien-AG der 2. Großenhainer Oberschule "Am Schacht" erarbeitet hatten.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Corona in Meissen

Meissens Oberbürgermeister Olaf Raschke spricht zum Umgang mit der aktuellen COVID-19-Krise. [zum Beitrag]

Meissen klingt... nicht mehr?

Seit 2015 sorgt das Chorfestival „Meissen klingt...“ jährlich für ausgelassene Stimmung und... [zum Beitrag]

Apotheker hinter Glas

In Zeiten der Corona-Krise haben die Apotheken einige Vorbereitungen getroffen, um den Kundenkontakt... [zum Beitrag]

Draußen trotz Kontaktverbot?

Am Tag 2 der Ausgangsbeschränkungen fragten wir - natürlich mit entsprechendem Abstand - Menschen... [zum Beitrag]

Neue Turnhalle eingeweiht

Nach 13-monatiger Bauzeit kann die neue Turnhalle der 4. Grundschule am Aritaring seit letzter Woche... [zum Beitrag]

Zelte vor dem Krankenhaus

Am Meißner Elblandklinikum hat heute die mobile Station der Kassenärztlichen Vereinigung in... [zum Beitrag]

Gut gelaunt durch die Brauerei

Wir waren bei einer der letzten Bierführung vor dem Shutdown durch die Privatbrauerei Meissner Schwerter... [zum Beitrag]

Sternchen über Meissen

Das Hotelier-Paar Tessa und Andreas Barth hatte zur mittlerweile 8. Meissner Ballnacht ins... [zum Beitrag]

Reingeschaut bei...

Unter der Rubrik "Reingeschaut bei" lassen wir die Akteure von Geschäften, Lokalen und Vereinen zu... [zum Beitrag]