Datum: 25.05.2020
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Tiernachwuchs und Abstandsreglung

Tiernachwuchs und Abstandsreglung

Wildgehege Moritzburg seit Anfang Mai wieder geöffnet


Seit dem 5. Mai hat das Wildgehege des Staatsbetriebes Sachsenforst in Moritzburg wieder geöffnet. Die Corona-bedingte Schließzeit wurde genutzt, um einige Umbaumaßnahmen an den Gehegen durchzuführen und den neuen Tiernachwuchs zu begrüßen.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Die „Neue“ im Stadtmuseum

Im Rahmen des letzten Sozial- und Kulturausschusses der Stadt Meißen stellte sich die neue Leiterin... [zum Beitrag]

Start in interessanten Beruf

Gerade hatten die erfolgreichen Absolventen der Medizinischen Berufsfachschule der Elblandkliniken... [zum Beitrag]

Zusammen leben, zusammen wachsen

Vom 12. September bis 04. Oktober finden die 5. Interkulturellen Wochen im Landkreis Meißen statt.... [zum Beitrag]

Flächendeckender Breitbandausbau bis...

Am Dienstag empfingen Meissens Oberbürgermeister Olaf Raschke und der städtische Wirtschaftsförderer... [zum Beitrag]

Fuss-, Hand-, Volley- oder...

Am Sonntag konnte auf dem Außenareal der historischen Jahn-Sport-Halle die neu errichtete... [zum Beitrag]

Schräge Vögel auf dem Porzellanweg

In den vergangen Tagen ist die Görnische Gasse ein Stück bunter geworden. Gemeinsam mit Tochter... [zum Beitrag]

Mehr Platz für die Feuerwehr

Das ehemalige pitstop-Werkstattgebäude an der Niederauer Straße 2 wird derzeit für die neue Nutzung... [zum Beitrag]

Zwischen Triebischsteg und...

Vor einem Jahr begann der neue Meissner Stadtrat mit seiner Arbeit. Diese 12 Monate sind Gegenstand von... [zum Beitrag]

B6 wieder offen

Die ursprünglich bis Ende August geplanten Sanierungs- und Instandsetzungsarbeiten an der Stützwand der... [zum Beitrag]