Datum: 25.05.2020
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Tiernachwuchs und Abstandsreglung

Tiernachwuchs und Abstandsreglung

Wildgehege Moritzburg seit Anfang Mai wieder geöffnet


Seit dem 5. Mai hat das Wildgehege des Staatsbetriebes Sachsenforst in Moritzburg wieder geöffnet. Die Corona-bedingte Schließzeit wurde genutzt, um einige Umbaumaßnahmen an den Gehegen durchzuführen und den neuen Tiernachwuchs zu begrüßen.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Tourismusmagnet mit Sackgasse

Bereit seit dem 31. März ist die Staatsstraße 88 im Nünchritzer Ortsteil Diesbar-Seußlitz voll gesperrt.... [zum Beitrag]

Auf den Spuren der Rübenbahn

Sieben Kilometer westlich von Meißen in der Hügellandschaft der Lommatzscher Pflege liegt das Dorf... [zum Beitrag]

Undine Materni liest in der...

In Kooperation mit dem Kunstverein lädt die Evangelische Akademie Meissen zu einem literarisch-digitalen... [zum Beitrag]

Meißen und die Landwirtschaft

Jahrelang wurde eine gewisse Konzeptionslosigkeit der Stadtverwaltung Meißen bemängelt. Inzwischen... [zum Beitrag]

Ampel bis September

Auf der Bundesstraße B6 finden bis voraussichtlich 31. August Instandsetzungsarbeiten an der Stützwand... [zum Beitrag]

Radebeuler LebensArt

In Radebeul steht am Wochenende der zweite Teil der Veranstaltungsreihe „LebensArt“ auf dem... [zum Beitrag]

Ashtanga & Yin in Meissen

Genau einen Tag vor dem offiziellen Welt-Yoga-Tag öffnete auf dem Meißner Theaterplatz ein neues... [zum Beitrag]

Fertig zum Schulstart 2021?

Die umfangreiche Sanierung und der Ausbau der Questenberggrundschule gehen weiter voran. In dieser Woche... [zum Beitrag]

Endlich Urlaub?

Die Lage für die Reisebranche hat sich inzwischen etwas entspannt. So wurde das Busreiseverbot aufgehoben... [zum Beitrag]