Datum: 28.07.2020
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Pagode im Gegenwind

Pagode im Gegenwind

Bürger zur Stadtratssitzung


Die Idee des Prinzen zur Lippe, in Proschwitz, vis a vis von Albrechtsburg und Dom eine Pagode zu errichten, wird seit vielen Monaten kontrovers diskutiert. Auf der Tagesordnung der 10. Stadtratssitzung tauchte das Thema wieder auf und provozierte auch Statements von Einwohnern.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Mehr Hochzeiten in der Krise

Das Meissner Standesamt hat diese Woche die statistische Auswertung für das vergangene Jahr veröffentlicht. [zum Beitrag]

Rückgang ja - Trendwende?

Wir sprechen mit Landrat Ralf Hänsel zur Interpretation der aktuellen Zahlen, weiteren Maßnahmen,... [zum Beitrag]

Welche Rolle hat der Oberbürgermeister

Zur ersten Corona-Welle vor einem knappen Jahr hatte sich Meißens Oberbürgermeister regelmäßig mit... [zum Beitrag]

Pizzaservice ja, Blumenladen nein

Einige Meissner Händler und Gewerbetreibende hatten darauf gehofft mit einem Termin-basierten Abholservice... [zum Beitrag]

Jahresrückblicke 2020

https://www.meissen-fernsehen.de/sendungen/36/Jahresrueckblicke_2020.html [zum Beitrag]

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt

Superintendent Andreas Beuchel erklärt was Advent bedeutet [zum Beitrag]

Lockdown auch in Meissen erfolgreich

Aktuelles zur Corona-Lage im Landkreis Meißen [zum Beitrag]

Corona-Lage vom 05. Januar

Landrat Ralf Hänsel zur Corona-Situation [zum Beitrag]

Voll im Plan

Die SEEG Stadtentwicklungs- und Stadterneuerungsgesellschaft Meißen baut am Albert-Mücke-Ring 15... [zum Beitrag]