Datum: 24.08.2020
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Plakative Forderungen

Plakative Forderungen

Linke Stadträte und der Plossenausbau


Am Freitag hatte die Fraktion Die Linke. des Meißner Stadtrates mit mehreren Plakaten auf Forderungen im Zusammenhang mit dem Plossenausbau aufmerksam gemacht. Die Plakate, die unter anderem genehmigt auf Privatgrund angebracht waren, wurden von Unbekannten innerhalb weniger Stunden entfernt. Offenbar ist die Interessenlage beim Thema Plossenausbau nach wie vor ambivalent. 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Eltern engagieren sich

Für alle interessierten Eltern findet am Dienstag, dem 13. Oktober, die Auftaktveranstaltung des Meissner... [zum Beitrag]

Landratskandidat Thomas Kirste

Am 11. Oktober 2020 wird gewählt. Eine Frau und zwei Männer wollen zukünftig die Geschicke des Landkreises... [zum Beitrag]

Eine Kommission für Keramik und ...

Seit geraumer Zeit gibt es Versuche, dem Thema Porzellan und Keramik im öffentlichen Raum der Stadt Meißen... [zum Beitrag]

Spenden für Sanierung

In der letzten Woche konnte die Bürgerstiftung Meissen sich über eine erneute finanzielle Unterstützung... [zum Beitrag]

Der Winter kann kommen!

Mit Kran und Schlepper beendete die Viking-River-Cruises in dieser Woche die Hotelschiffsaision 2020. [zum Beitrag]

Vegetarisch ins zweite Jahr

3. Oktober in Meißen. Es gibt etwas zu feiern: den ersten Jahrestag des Kultimbiss "Elbburger" unter der... [zum Beitrag]

Zweite Welle – nicht in Meißen?

Vor wenigen Stunden informierte Oberbürgermeister Olaf Raschke zur Situation im Landkreis und in der... [zum Beitrag]

Ende der Freiluftsaison

Mit Life-Musik, Grillwurst und zünftigem Karl May Bier beenden die Weinböhlaer Sioux ihre Freiluftsaison.... [zum Beitrag]

Fotos aus Fellbach

Die aktuelle Rathaus-Ausstellung „Fellbach in Bildern“ zeigt Stadt- und Landschaftsaufnahmen aus Meißens... [zum Beitrag]