Datum: 31.08.2020
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Schuld war der Sommer

Schuld war der Sommer

B6-Stützwandsanierung an der Siebeneichener Straße in Meißen dauert länger


Die Sanierungs- und Instandsetzungsarbeiten an der rund 700 Meter langen Stützwand an der Siebeneichener Straße in Meißen verzögern sich bis voraussichtlich 18. September. Das Vorhaben wurde Ende Juni begonnen und sollte ursprünglich bis Ende August abgeschlossen sein.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Am Baum liegt es nicht!

Es ist das immer gleiche Ritual. Spätestens Mitte November wird der Weihnachtsbaum für den Meissner... [zum Beitrag]

Clevere Verwaltung

Im Sommer steppt hier der Bär – in den Fußgängerzonen der Stadt Meißen. Auch die Widerstände der... [zum Beitrag]

Volle Arkaden

Der gestrige Verkaufsoffene Sonntag in den Neumarktarkaden Meißen war ein Erfolg. Meißner und Gäste... [zum Beitrag]

Glühwein im Lichterglanz

Viele Meißner und Gäste nutzten das Wochenende, um Meißens Altstadt zu besuchen. Kurzfristig hatte das Amt... [zum Beitrag]

Fünf Parks (zumindest fast)

Unsere Wanderung durch fünf Meißner Parks beginnt an der Neugasse. Hier grenzt der Käte-Kollwitz-Park an.... [zum Beitrag]

Steg zu kurz?

Der Triebischsteg ist fertig – zumindest zum Teil. So kann der Steg schon benutzt werden, allerdings... [zum Beitrag]

Dürrestress am Burgberg

Noch stehen am Meissner Burgberg viele stattliche Bäume. Das war nicht immer so. Früher war das Gebiet... [zum Beitrag]

Familienfreundliches Meißen

Auf Antrag der Fraktion Die Linke beschloss der Stadtrat von Meißen gegen die Stimmen der Großfraktion das... [zum Beitrag]

Was interessiert mich mein Beschluss...

Vor fünf Jahren gab es in Meißen detaillierte Pläne, den europaweit bedeutenden Siebeneichener Schlosspark... [zum Beitrag]